Diversity Management

Vielfalt wird bei der BTC AG seit ihrer Unternehmensgründung gelebt. Die Unternehmenskultur basiert auf Fairness, Wertschätzung und Gleichbehandlung. Um diese nachhaltig im Unternehmen zu verankern, macht die BTC AG u.a. die Förderung von kultureller Vielfalt zu einem wesentlichen Bestandteil der Personal- und Organisationsentwicklung. Menschen mit Wurzeln aus anderen Kulturen sind herzlich willkommen. In dem IT-Consulting-Unternehmen mit fast 1.700 Mitarbeitern werden insgesamt 26 verschiedene Sprachen gesprochen. Nach kultureller Herkunft bilden dabei russisch sprechende Mitarbeiter, gefolgt von Türken, Polen und Chinesen den größten Anteil. Durch den interkulturellen Hintergrund führt die BTC AG internationale Projekte äußerst erfolgreich durch. Vielfalt bedeutet für die BTC einen Gewinn für jedes Unternehmen und die Gesellschaft. Um diesen Standpunkt auch deutlich zu zeigen, unterzeichnete die BTC die Charta der Vielfalt.




Bülent Uzuner Vorstandsvorsitzender BTC AG

"Das Wissen und die Einzigartigkeit von jedem Mitarbeiter tragen zum Erfolg unseres Unternehmens bei. Wenn sich alle Talente frei entfalten können, unabhängig von Nationalität oder Geschlecht, entstehen mehr Innovationen. Eine offene Unternehmenskultur zieht talentierte Fachkräfte an, überzeugt Kunden und bringt somit einen Wettbewerbsvorteil."

Leitfaden "Kulturelle Vielfalt"
mehr über BTC Erfahrungen >>

Managing Diversity in der Praxis
BremerForum: Diversity: Vortrag Bülent Uzuner am 27. Juni 2011 >>