BTC auf dem E-Energy-Kongress am 2./3.02.2012 in Berlin

Dr. Till Luhmann, Leiter Energie Forschung & Strategie bei BTC, nimmt an der Podiumsdiskussion zum Thema "Technologieentwicklung" teil

 

Der Kongress findet unter dem Motto "E-Energy beschleunigt die Energiewende" statt. Die Energiewende verlangt eine zielgerichtete und abgestimmte Zusammenarbeit von Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft, damit die sehr hohe Versorgungssicherheit und die Bezahlbarkeit des Stroms für den Wirtschaftsstandort Deutschland auch weiterhin gewährleistet bleibt.

 

Der Kongress wird durch Bundeswirtschaftsminister Dr. Philipp Rösler und acatech-Präsident Prof. Dr. Henning Kagermann eröffnet. Er bietet Einblicke in den Stand der Forschung und Entwicklung zum Energiesystem der Zukunft. Im Rahmen der Veranstaltung wird Dr. Till Luhmann als Mitautor an der acatech-Studie „Future Energy Grid“ an der Podiums-Diskussionsrunde u.a. mit Fraunhoferpräsident Prof. Dr.-Ing. Hans-Jörg Bullinger teilnehmen. Die durch die E-Energy Initiative geförderte acatech-Studie wird auf dem Kongress der Öffentlichkeit präsentiert. Sie gibt eine konkrete Orientierungshilfe aus der Sicht der IKT und zeigt perspektivisch mögliche Entwicklungspfade für ein Smart Grid bis zum Jahr 2030 auf. Auch Dr. Jörg Ritter aus dem BTC Vorstand und Dr. Michael Stadler, BTC-Projektleiter des E-Energy Projekts eTelligence, werden am Kongress teilnehmen.

„E-Energy: IKT-basiertes Energiesystem der Zukunft“ ist ein vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) initiierter neuer Förderschwerpunkt im Rahmen der Technologiepolitik der Bundesregierung. Aufgrund seiner herausragenden innovations- und wirtschaftspolitischen Bedeutung erklärte Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel das Projekt auf dem IT-Gipfel 2008 zum nationalen Leuchtturmprojekt (Quelle: E-Energy).

Die Deutsche Akademie der Technikwissenschaften acatech ist die erste nationale Wissenschaftsakademie Deutschlands. acatech vertritt die Technikwissenschaften im In- und Ausland; die Akademie berät Politik und Gesellschaft in technikbezogenen Zukunftsfragen (Quelle: acatech).

Weitere Infos:
Infos zum Projekt „Future Energy Grid“ >>
Teilpublikation der acatech Studie „Deutschlands Energiewende kann nur mit Smart Grids gelingen“ >>
Website E-Energy >>
Website acatech >>
Informationen zum Kongress >>




Kontakt

Vereinbaren Sie einen Termin mit uns.

Freecall: 0800 366 2 282

E-Mail