zurück zur Übersicht

Ausbildungslauf

Thema: Azubi-Alltag
Datum: 02.09.20
KommentareLikes 0

btc-ag-ansprechpartner-ausbildung-florian-boernsen

Florian

Absage, Absage, Absage - bei allen Veranstaltungen liest man dieser Tage identische Infos. Natürlich sollen größere Veranstaltungen im Sinne der Infektions-Eindämmung vermieden werden.

Glücklicherweise können Alternativen gefunden werden.

Der diesjährige EWE-Ausbildungslauf hat sich ein Beispiel daran genommen und führte die Veranstaltung virtuell durch. Das hat den Vorteil, dass jeder seine Lieblingsstrecke laufen kann (Strecken: 5km oder 10km), die Zeiterfassung erfolgte via App.

BTC-seitig sind insgesamt 16 Läufer angemeldet gewesen, davon 13 über die Distanz von zehn Kilometern - eine tolle Leistung. Auf der „Kurzstrecke" von fünf Kilometern war der neue Kollege Keanu Kida der schnellste BTC-Teilnehmer mit einer Zeit von 24:33. Die Langdistanz von zehn Kilometern absolvierte Marco Küster mit einer Zeit von 53:51 als schnellster BTCler.

Eine besondere Erwähnung sollte aber Till Luhmann finden, der spontan einen Marathon absolviert hat. Die 42,19 Kilometer lief er unter vier Stunden, mit einem Schnitt von 5:27. Eine irre Leistung!
 
Das BTC-Laufteam bedankt sich bei den Kollegen der EWE für die Durchführung und hofft auf eine Wiederholung unter normalen Bedingungen und 2021.

Ihr wollt auch mit dabei sein? Bewerbt euch noch heute für eine Ausbildung oder ein Duales Studium 2021!

 

Du willst ein Teil von BTC werden?

Hier geht's direkt zu unseren Stellenangeboten!