Unsere Referenzen

Zufriedene Kunden sind unsere beste Referenz

Aufgeführt eine Auswahl unserer Referenzkunden in der Schweiz.

Haben Sie Interesse an einem Referenzbesuch? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir organisieren Ihnen gerne einen Referenzbesuch.

ECM   EAM    SAP & CMS   weitere

  

Enterprise Content Management (ECM)


Kanton St.Gallen – strategische ECM Plattform

Der Kanton St.Gallen verfolgt eine ECM Strategie, in deren Rahmen  eine ECM Plattform durch BTC bereitgestellt worden ist. Darüber werden ECM Services im Bereich zur Erfassung, Verwaltung, Speicherung, Aufbewahrung und Bereitstellung von elektronischen Inhalten und Dokumenten sowie zur Unterstützung von organisatorischen Prozessen in Unternehmungen und Verwaltung bereitgestellt. Diese Services werden von den verschiedensten Dienststellen intensiv genutzt.

BTC ist für den Kanton St.Gallen wichtiger Lösungspartner im Bereich der ECM Strategie für die Bereitstellung der ECM Services.


Migrationsamt des Kantons St.Gallen – Workflow-gestützte Antragsbearbeitung inkl. elektronischem Dossier

Das Migrationsamt und das Amt für Wirtschaft und Arbeit des Kantons St.Gallen bearbeiten die verschiedenen Bewilligungsanträge von Ausländern und Arbeitgebern.

Für die papierlose und tagfertige Bearbeitung dieser Geschäfts-prozesse wird die Lösung der BTC für Workflow-gestützte Antragsbearbeitung inkl. elektronischem Dossier eingesetzt



Kanton Basel-Landschaft – strategische ECM Plattform Services

Der Kanton Basel-Landschaft beschäftigt rund 6'000 Mitarbeitende. Zur Verwaltung dokumentengestützter Geschäfte setzt u.a. die Finanz- und Kirchendirektion auf die elektronische Dossiersverwaltung der BTC.

Die elektronische Dossiersverwaltung basiert dabei auf einer durch BTC implementierten ECM Plattform, welche einheitliche ECM Services für Erfassung, Dossier- und Dokumentenverwaltung sowie für Suche und Archivierung bereitstellt. Diese Services sind in bestehende Fachprozesse und Anwendungen mehrerer Ämter und Dienststellen integriert. Die Bereitstellung dieser Plattform basiert auf einer explizit durch den Kanton formulierten ECM Strategie, welche die Voraussetzungen für eine koordinierte, Synergie-orientierte Umsetzung heutiger und zukünftigerECM Anforderungen im Kanton schafft.

BTC ist für den Kanton Basel-Landschaft wichtiger und langjähriger Lösungspartner im Bereich der ECM Strategie für die Bereitstellung der ECM Services.


Kantonales Steueramt Zürich – Workflow-gestützte Prozessdigitalisierung

Als grösste kantonale Steuerverwaltung der Schweiz verarbeitet das Kantonale Steueramt Zürich jährlich über 900‘000 Steuererklärungen. Die Steuerveranlagung erfolgt in Zusammenarbeit mit den 171 Gemeinden des Kantons Zürich.

Das kantonale Steueramt setzt dabei auf die BTC WfMS Lösung, mit Prozessintegration in die bestehenden Fachapplikationen, um den Prozess „Steuern erheben“ für die Veranlagung von natürlichen Personen Workflow-gestützt und automatisch zu steuern und zu überwachen.

BTC ist für das kantonale Steueramt ein wichtiger und langjähriger Lösungspartner im Bereich der Workflow gestützten Prozessdigitalisierung.



Einwohnerdienste, Migration und Fremdenpolizei der Stadt Bern – elektronisches Dossier und Geschäftskontrolle

Die Einwohnerdienste, Migration und Fremdenpolizei der Stadt Bern empfangen jährlich über 100'000 Kundinnen und Kunden am Schalter, beantworten über 67'000 telefonische Anfragen sowie 40'000 E-Mails und kümmern sich um 12'000 fremdenpolizeiliche Geschäftsvorgänge.

Für die Erfüllung der schriftenpolizeilichen Aufgaben der Einwohner/innen der Stadt Bern sowie für die Bearbeitung von Bewilligungsanträgen der ausländischen Wohnbevölkerung, setzen die Einwohnerdienste, Migration und Fremdenpolizei eine durch BTC eingeführte elektronische Dossier Lösung ein. Funktional wird die Geschäftskontrolle zur Verwaltung dokumentengestützter Geschäfte abgedeckt.

BTC ist für die Einwohnerdienste, Migration und Fremdenpolizei der Stadt Bern wichtiger und langjähriger Lösungspartner im Bereich der ECM Fachanwendungen.


UBS Card Center – Mailroom und elektronisches Dossier

UBS Card Center ist Herausgeber von MasterCard und VISA Kreditkarten für die UBS, Top Card und PostFinance.

Für die Bearbeitung von Kreditkartenanträgen und der mit der Nutzung von Kreditkarten entstehenden Prozessen setzt UBS Card Center auf BTC als Lösungspartner im Bereich der Mailroom Verarbeitung und des elektronischen Dossiers.


Enterprise Asset Management (EAM)


 

Swissgrid – Einführung und Support SAP PM

Swissgrid hat im Zuge der Umsetzung des StromVG per 31.12.2012 das Übertragungsnetz mit sämtlichen Elementen ins Eigentum übernommen

Für die Verwaltung der übertragenen Anlagen wurde auf den 31.12.2011 bei Swissgrid der Bereich Asset Management und Service aufgebaut. Um im Zuge des Eigentumsübergangs der Anlagen den gestellten Anforderungen gerecht zu werden, ist in der IT-Strategie von Swissgrid, die Nutzung von SAP als strategisches ERP-Werkzeug festgelegt worden. Für die systemseitige Unterstützung des Bereichs Asset Management wurde daher SAP PM eingeführt. Wichtig für Swissgrid waren dabei auch die Sicherstellung von durchgehenden systemseitig unterstützten Prozesse.

Zu den Kernthemen der BTC Systemeinführung gehörten:

  • Die Einführung des SAP PM Basissystems zur Bearbeitung der entsprechenden Aufträge.
  • Entwicklung von Schnittstellen zu Umsystemen wie GIS- oder ECM- Systemen
  • Die Übernahme der Daten der Alteigentümer, Harmonisierung und Veredelung dieser Daten und Migration in das Zielsystem.
  • Integration einer Mobilen Lösung zur Bearbeitung von Instandhaltungsaufträgen (Checklisten, Stammdaten, Mängelfeststellung) durch Monteure der Dienstleister.
  • Unterstützung des Kunden in diversen Teilprojekten wie Anlagebuchhaltung und Wartungsplanung.
  • Support und Weiterentwicklung der Lösung
 

Stadtwerk Winterthur – Einführung und Support SAP PM

BTC unterstützt das Stadtwerk Winterthur im Projekt zur Einführung und Optimierung einer systematischen (vorbeugenden) Instandhaltung mit SAP PM. Mit der Umsetzung des Projektes wird in der Instandhaltung eine Mobile Lösung für die Auftragsabwicklung eingeführt.



Axpo Power AG / Netze – Einführung und Support SAP PM

BTC unterstützt AXPO im Prozessdesign und der Implementierung einer Instandhaltungslösung mit SAP PM. Für die Verwaltung und Zuordnung der Meldungen zu IH-Aufträgen wird ein rollenbasiertes Cockpit implementiert. Die Disposition der Aufträge erfolgt mittels SAP MRS. Das Cockpit wurde von seinen Oberflächen, Bildbereichen und Feldern her grundsätzlich rollenübergreifend gestaltet. Für die Monteure wird eine Software-Lösung zur mobilen Bearbeitung von Instandhaltungsaufträgen (Checklisten, Zustandserfassung von Anlagen, Stammdaten, Mängelfeststellung) eingeführt. Die Lösung wird durch BTC gewartet und weiterentwickelt.


BLS Lötschbergbahn – Beratung und Entwicklung SAP PM

BTC unterstützt BLS bei der Einführung einer SAP-basierten Lösung für die Abbildung des Anlageninventars aller Bahninfrastrukturanlagenobjekte des BLS-Streckennetzes (Fahrbahn, Fahrleitung, Sicherungsanlagen, Kunstbauten, Publikumsanlagen, Haustechnik und Telekommunikation etc.):

  • Die Einführung des PM Basissystems zur Bearbeitung der entsprechenden Aufträge
  • Einführung einer SAP-basierten Checklistenlösung
  • Einführung einer kundenspezifischen Lösung zur Intervallplanung für Streckensperrungen im Bahnbereich
  • Einführung von MRS für die Disposition der Aufträge
  • Einführung einer mobilen Lösung zur mobilen Bearbeitung von Instandhaltungsaufträgen
 
 
 


AEW Energie AG – Einführung und Support SAP PM

BTC unterstützt die AEW Energie AG im Prozessdesign und der Erneuerung der bestehenden Instandhaltungslösung mit SAP PM. Die Systemeinführung erfolgt nach dem Best Practice-Ansatz. Die einfache Verwaltung und Zuordnung von Meldungen zu IH-Aufträgen erfolgt durch rollenbasierte Cockpits. Die Monteure erhalten für die Bearbeitung der Instandhaltungsaufträge (Checklisten, Zustandserfassung von Anlagen, Stammdaten, Mängelfeststellung) eine mobile Lösung.



SAP & CMS Lösungen





BKW Energie AG – Einführung und Support BTC Repro

BKW setzt die Lösung BTC Repro für den Kreditorenworkflow ein. BTC Repro steuert den SAP gestützten Ablauf von Kreditoren von der Erfassung zur Prüfung bis zur Kontierung. Die Lösung wurde aktuell erneuert und im Rahmen des BKW S4 / HANA Projekts modernisiert.





Elektrizitätswerk der Stadt Zürich – Beratung und Entwicklung SAP PM

BTC unterstützt das EWZ in der Einführung und Optimierung einer systematischen (vorbeugenden) Instandhaltung mit SAP PM. Fokus der Einführung waren die Einbindung der  Unterwerke und die systemseitige Ankopplung der Swissgrid mittels Schnittstellen. Ebenfalls unterstützt wurde die Einführung der SAP Checklistenlösung.



 

Schweizerische Mobiliar Versicherungsgesellschaft – Support WCMS

BTC unterstützt die Mobiliar Versicherung im Support der bestehenden Intranet Lösung zur Verwaltung von Web-Inhalten.





 

weitere Lösungen





Technische Betriebe Kreuzlingen – Einführung Leitsystem BTC PRINS 

TBK setzt das Netzleitsystem BTC PRINS für die Steuerung des Strom- und Gasnetzes ein.





Aare Energie AG – Einführung Leitsystem BTC PRINS

AEN setzt das Netzleitsystem BTC PRINS für die Steuerung des Strom-, Wasser- und Gasnetzes ein.





Kantonales Elektrizitätswerk Nidwalden – Einführung Leitsystem BTC PRINS

EWN setzt das Netzleitsystem BTC PRINS für die Steuerung des Stromnetzes ein.



Stadtwerk Winterthur – Einführung Leitsystem BTC PRINS

SW setzt das Netzleitsystem BTC PRINS für die Steuerung des Stromnetzes ein.





Centralschweizerische Kraftwerke AG – Einführung und Support BTC SARIS

CKW hat die Lösung BTC SARIS im Einsatz. Der Disponent in der Einsatzleitzentrale steuert und dokumentiert mit BTC SARIS den Einsatz für die Behebung von Störungen. Im Krisenfall hilft BTC SARIS den Dispatchern die Übersicht betreffend Personal und Einsatzort zu bewahren und stellt das Reporting sicher.