Cloud Integrator

Cloud Services mit dem BTC Cloud-Integrator

Mittelständische Unternehmen sehen sich täglich wachsenden Herausforderungen im IT-Betrieb gegenüber. Die Entscheidung für (hybrides) Cloud Computing mit der BTC IT Services GmbH kann in diesem Zusammenhang Raum zum Experimentieren mit neuen Geschäftsmodellen eröffnen, in dem Unternehmen IT-Betriebsleistungen viel flexibler im Vergleich zum klassischen Outsourcing in Anspruch nehmen.

Cloud Computing senkt nicht nur bekanntermaßen die Kosten, sondern setzt Impulse für mehr Agilität und Innovationen bei den Nutzern. Aber ergänzend erwarten mittelständische Unternehmen eine Begleitung auf dem Weg in die Cloud und wollen auf individuelle Leistungen im IT-Betrieb nicht verzichten. Eine ideale Lösung dazu ist die Kombination aus hybriden Cloud-Leistungen, orchestriert durch den BTC Cloud Integrator.

Warum Cloud Services mit der BTC?

Als Mitglied des Branchenverbandes bitkom und Teilnehmer an dem Arbeitskreis Cloud Computing und Outsourcing im März konnten sich die bei der BTC IT Services GmbH Verantwortlichen überzeugen, dass sie mit den von BTC angebotenen Services voll im Trend liegen.

BTC unterstützt bei der Cloud-Strategie von der Konzeption über die Transition und Integration bis hin zum Betrieb der Applikations- und Systemlandschaft.

Anhand der Anforderungen und Motive einer Cloud-Nutzung wird zu Beginn eine passende Cloud-Strategie entwickelt, welche die individuellen Applikationen und Geschäftsprozesse berücksichtigt und sie im Hinblick auf das Potenzial einer Cloud-Nutzung optimal ausrichtet.

Auf Basis dieser Strategie werden bestehende Applikationen oder Geschäftsprozesse in die individuelle Cloud-Umgebung (oder Hybrid-Cloud-Umgebung) überführt. Im Anschluss erfolgt die Unterstützung bei dem Betrieb und der Automatisierung der optimierten Systemlandschaft.

“Bestandteil des hybriden Modells der BTC AG ist die Beauftragung von Amazon Web Services in Kombination mit den BTC-Betriebsleistungen. Hierbei werden die Infrastrukturellen Leistungen (IaaS) aus der Public Cloud bezogen, entweder in einem direkten Vertragsverhältnis zwischen dem Kunden und AWS oder über BTC. Darauf aufsetzend übernimmt BTC die Leistungen für die Ebenen oberhalb der Intrastruktur- und Betriebssysteme (PaaS)“, sagt Norbert Rosebrock, Prokurist der BTC IT Services GmbH. Attraktive SaaS-Lösungen wie BTC | AMM oder BTC | iMSB bauen darauf auf. Genauso können aber auch kundenindividuelle Applikationen diese Infrastrukturgrundlage als Aufsetzpunkt nutzen.
Mit dem BTC Cloud Integrator (BCI) stellt BTC den Service & Support Anteil zur vollständigen Abdeckung eines vertikalen Support-Stacks (von den Systemen über die Komponenten bis zur Applikation) speziell in einer Applikationslandschaft dar, die teilweise (hybride Cloud) oder vollständig in einer standardisierten Public Cloud (wie z.B. AWS) abgebildet ist.

Dazu Norbert Rosebrock: „Public Cloud-Services zeichnen sich durch einen besonders hohen Standardisierungsgrad aus, der sich in Form eines katalogisierten Infrastruktur-Services, agiler Leistungserbringung und fixen Preismodellen zeigt. Diese Geschäftspolitik ist eine Voraussetzung, um hochskalierende Services in „Pay-as-you-Go“-Modellen anbieten zu können.“
„Aus dieser Struktur entsteht der Bedarf nach Betriebsleistungen mit einem höheren Individualisierungsgrad. BTC stellt mit dem BTC Cloud Integrator – aufsetzend auf den hochstandardisierten Services der Public Cloud-Anbieter – integrative Service & Support-Dienstleistungen mit dem notwendigen Individualisierungsgrad bereit, um eine vollständig betriebene Applikation sicherzustellen“, so Thomas Stute, Prokurist der BTC IT Services GmbH.

„Aktuelle Cloud-Angebote bieten im Betrieb ein standardisiertes IT-Service Management für die jeweiligen Angebote. Die Individualisierung und Erweiterung des Support-Stacks erfolgt über den Cloud-Integrator. Bei der Optimierung liegt das Änderungsmanagement aus der Applikationsperspektive in der Hand des Kunden und der BTC Cloud Integrator stellt den Applikations-Lifecycle unter Einhaltung hoher Stabilitätskriterien sicher.“
Thomas Soring
Unswere Webinare:

Kurzweilig & informativ mit Sachverhalten, die verständlich erklärt werden.