Digitaldenker gesucht

Wirtschaftsinformatik (w/m/d)

Das bist du:

  • Deine Zukunft siehst du als Bachelor of Science Wirtschaftsinformatik (w/m/d) in der IT-Branche, weil IT nicht nur zwei Buchstaben für dich sind und du dich für die Verknüpfung von Systemen & Programmen mit wirtschaftlichen Abläufen interessierst?
  • Kommunikation und Kreativität sind für dich keine Fremdwörter und du möchtest deine Ideen in unsere Projekte mit einbringen?
  • Du bist in Schulprojekten gerne der Projektleiter (w/m/d) und es fällt dir leicht auf Menschen zuzugehen und sie von deinem Projekt zu überzeugen?
  • Dir ist es wichtig in dreieinhalb Jahren nicht nur den Bachelor abzuschließen, sondern auch eine integrierte Ausbildung, wahlweise zum:
    - Fachinformatiker Systemintegration (w/m/d)
    - Fachinformatiker Anwendungsentwicklung (w/m/d)
    - IT-Systemkaufmann (w/m/d)
  • Wenn Java für dich nicht nur eine Insel ist, du schon einmal einen Quellcode gesehen hast und weißt wie dein Rechner von innen aussieht, dann ist ein Duales Studium Wirtschaftsinformatik (w/m/d) an der IBS IT & Business School Oldenburg und bei uns, genau das Richtige für dich!
  • Du hast dein (Fach-)Abitur in der Tasche und die Punkte treffen auf dich zu? Dann solltest du dich schnell bei uns bewerben!

Erfahrungsbericht: Wirtschaftsinformatik studieren nur Männer?

Alicia Schwarz, Drittes Studienjahr, Duales Studium Wirtschaftsinformatik 

Mit dieser Frage hat sich Alicia nicht lange aufgehalten, sondern einfach mit dem Studium losgelegt. Die Zeiten, in denen Wirtschaftsinformatiker immer männlich waren, sind längst vorbei. Frauen und Männern wird stets der gleiche Respekt entgegengebracht.

BTC: Wirtschaftsinformatik gilt im Allgemeinen eher als „männerlastig“. Wie bist du auf diese Fachrichtung gekommen?
Alicia: Ich finde Informatik interessant und habe deshalb mehrere Praktika in diese Richtung gemacht. Da ich aber gerne auch etwas „Abwechslung“ hätte, habe ich mich für das Studium Wirtschaftsinformatik entschieden. Hier habe ich sowohl Wirtschaft als auch Informatik und später dann die Möglichkeit, mich für eine Richtung zu entscheiden.

BTC: Mit wie vielen Frauen studierst du gemeinsam Wirtschaftsinformatik?
Alicia: Es sind insgesamt zehn Frauen – diesmal ein sehr „frauenstarker Jahrgang“.

BTC: Wie hat dein Umfeld reagiert, als du dich für diesen Studiengang entschieden hast?
Alicia: Es gab keine Vorurteile oder dergleichen, ich glaube, es wird immer normaler, dass auch Frauen in die IT Branche einsteigen. Die meisten haben sich dafür interessiert, was genau „Wirtschaftsinformatik“ eigentlich ist und fanden es gut, dass ich in diese Schiene gehen möchte.

BTC: Und wie ist das so im Kundenkontakt? Wirst du als Informatikerin anders behandelt als ein Mann?
Alicia: Bisher habe ich immer sehr gute Erfahrungen gemacht. Zurzeit bin ich in ein Projekt im Konzern involviert. Ich darf selbstständig Aufgaben übernehmen und die Projektleitung lädt mich zum Gesamtstatus Meeting ein. Sicherlich wird es immer Leute geben, denen es suspekt erscheint, dass eine junge Frau etwas im Quellcode entwickeln möchte. Aber das halte ich für die Ausnahme und werde dem mein Fachwissen entgegensetzen.

BTC: Fühlst du dich bei uns wohl, trotz des Männerüberschusses?
Alicia: Ja, meistens gibt es auch in den Abteilungen mindestens eine andere Frau. In der aller ersten Abteilung saß ich auch nur mit Frauen in einem Büro. Außerdem besteht auch die Ausbildungsleitung als Ansprechpartner aus Frauen. Zudem gibt es eine Gleichstellungsbeauftragte, die bei Problemen eine Ansprechpartnerin darstellt.

Gut zu wissen:
Integrierte Ausbildung

Du hast die Möglichkeit während deines Dualen Studiums Wirtschaftsinformatik (w/m/d) eine integrierte Ausbildung in folgenden Ausbildungsberufen zu machen:

Ausbildungsdauer
Das Duale Studium Wirtschaftsinformatik (w/m/d) dauert dreieinhalb Jahre.
Ausbildungsunternehmen

Ausbildungsunternehmen sind die BTC AG und die BTC IT Services GmbH (BITS)

Ausbildungsort

Das Duale Studium Wirtschaftsinformatik (w/m/d) findet an unserem Standort in Oldenburg statt.

Kooperationspartner

Das Duale Studium Wirtschaftsinformatik (w/m/d) findet in Zusammenarbeit mit der IBS IT & Business School Oldenburg statt. 

So sieht's in der Praxis aus

Als Dualer Student Wirtschaftsinformatik (w/m/d) bist du im Unternehmen die Schnittstelle zwischen der Betriebswirtschaftslehre und der Informatik. Es gibt sowohl Fachleute für die Betriebswirtschaftslehre als auch für die Informatik – mit diesem Studiengang verbindest du beide Themen. Du lernst nicht nur betriebswirtschaftliche Themen im Betrieb kennen, sondern wirst auch zum IT-Spezialisten ausgebildet. Mit der Verbindung von Theorie (an der IBS) und Praxis (bei der BTC AG & BTC IT Services GmbH), bist du nach dreieinhalb Jahren nicht nur fit in den Themen BWL, VWL und Projektmanagement sondern lernst auch das Informatik-Feld kennen. Ob du nun als Systemintegrator (w/m/d) im Bereich Netzwerktechnik durchstartest, als IT-Systemkaufmann/frau in den Beratungsbereich einsteigst oder als Anwendungsentwickler/in deine Leidenschaft für die Programmierung entdeckst – das Duale Studium Wirtschaftsinformatik (w/m/d) macht es möglich.

So sieht's in der Theorie aus

Das Duale Studium Wirtschaftsinformatik (w/m/d) dauert dreieinhalb Jahre – insgesamt sieben Semester.
Nach dem vierten Semster kannst du deine Abschlussprüfung zum Fachinformatiker Anwendungsentwicklung (w/m/d), Fachinformatiker Systemintegration (w/m/d) oder zum IT-Systemkaufmann (w/m/d) vor der IHK Oldenburg absolvieren. Das Studium schließt du dann mit deinem Bachelor of Science Wirtschaftsinformatik ab. So hast du innerhalb von dreieinhalb Jahren zwei Abschlüsse in der Tasche!

Bist du dir noch nicht sicher, ob Wirtschaftsinformatik (w/m/d) das richtige Studienfach für dich ist? Melde dich für ein Schnupperstudium an der IBS IT & Business School an und lerne dort die Mitstudenten, Räumlichkeiten und die Dozenten kennen.

Team Ausbildung
Für 2019 sind schon alle Studienplätze besetzt.

Wir freuen uns ab Juli 2019 über deine Bewerbung für das Studienjahr 2020!

Auf unserer Website werden Cookies eingesetzt, um die Benutzerfreundlichkeit für Sie zu steigern und besser auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Inhalte bieten zu können. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung