Business Analytics Beratung

Technologische Führerschaft alleine reicht nicht aus, um eine Investition in eine kostspielige Business Analytics Landschaft zu rechtfertigen!

BI Beratung hat das Ziel, Unternehmen beim Aufbau einer konsistenten und hochwertigen BI Landschaft zu unterstützen. Neben der technologischen Komponente für den Aufbau und Betrieb, werden auch die organisatorischen und fachlichen Rahmenbedingungen berücksichtigt. Dabei wird die gesamte Wertschöpfungskette betrachtet, alle Erfolgsfaktoren identifiziert und diese als Kennzahlen (KPIs) festgeschrieben.

Im Rahmen einer BI Strategie wird zudem eine Roadmap verabschiedet, die sicherstellt, dass die entsprechenden Ressourcen zeit- und prioritätengerecht für die Projekte zur Verfügung stehen. Fit-Gap Workshops, Softwareauswahlverfahren, BI Quality Checks und der Aufbau von CC BI Kompetenzzentren sind weitere Themen.

Die Anforderungen an Business Analytics-Lösungen steigen stetig und unterliegen einer hohen Dynamik

Die Ausgangslage in vielen Unternehmen ist:
  • Fachabteilungen haben ihre eigenen komplexen, historisch gewachsenen Individuallösungen.
  • Es gibt keine zentrale Anlaufstelle für Reporting- und Analyseanforderungen im Unternehmen.
  • Die Datenqualität ist ungenügend.
  • Schwachstellen im Datenmodell erlauben keine übergreifenden Auswertungen.
  • Nicht ausgereifte BI Landschaften erzeugen hohe Kosten.

Unter diesen Voraussetzungen ist es häufig nicht möglich, wichtige KPIs in der richtigen Qualität für unterschiedliche Unternehmensbereiche bereitzustellen.

Aspekte der Business Analytics Beratung aus organisatorischer, fachlicher und technischer Sicht

 

Organisatorische Aspekte

  • Klar definierte BI-Prozesse, z.B. neue Kennzahlendefinition, Entwicklung von Standardberichten, etc. etablieren.
  • Rollen und Zuständigkeiten im Rahmen der BI (BI-Management, Applikationsmanagement, Datenmanagement, -betrieb, Support & Schulung) definieren.
  • Aktuelle Projekte unter Berücksichtigung aller Rahmenbedingungen priorisieren.
  • Ein koordiniertes und einheitliches Datenmanagement für BI-Applikationen aufbauen.
  • Gremien zur Betreuung und Weiterentwicklung der BI Landschaft im Unternehmen etablieren (BICC).
 

 

 

 

   

Fachliche Aspekte

  • Informationsbedarfe des Unternehmens und externer Partner identifizieren.
  • Unternehmensweites Kennzahlenhandbuch aufbauen.
  • Informationen zeitnah und individuell bereitstellen.
  • Fachabteilungsbezogenen Anforderungen gerecht werden.
  • Hohe Nutzerakzeptanz bei effizientem Betrieb und reduzierten Betriebskosten schaffen.
   
 

Technische Aspekte

  • Zukunftssichere Architektur und einen Bebauungsplan für das BI System festlegen.
  • Softwareauswahlverfahren für die Evaluierung der passenden BI Lösung duchführen.
  • Richtlinien für die Benutzung der BI Werkzeuge festlegen.
   

Eine BI Beratung, die zu Ihnen passt, ist die Grundlage für eine zukunftssichere und zielorientierte BI Landschaft in Ihrem Unternehmen.

BTC kann Ihnen durch maßgeschneiderte Angebote helfen, die erwarteten Mehrwerte zu heben und so einen echten Wettbewerbsvorteil zu erzielen.

Mehr Info zu BTC Lösungen auf Basis von SAP oder Microsoft >>




Kontakt

Vereinbaren Sie einen Termin mit uns.

Freecall: 0800 366 2 282

E-Mail