NetWork Forum Energie 2013 - Referenten

   

 

 

Dipl.-Wirt.-Ing. Bastian Baumgart

Der Vertriebler im Bereich Virtuelle Kraftwerke der Trianel GmbH war zunächst in der Produktentwicklung zur Grünstromvermarktung tätig. Nach dem Wechsel in die Abteilung Virtuelle Kraftwerke übernahm er Aufgaben in der Produktentwicklung und im Vertrieb von Poolprodukten. Zudem ist er mitverantwortlich für diverse Forschungsvorhaben zur Regelenergie sowie einem neuen Strommarktdesign

NETZLEITTECHNIK
Management Dezentraler Energieerzeugungsanlagen


 

Pascal Bolliger

Pascal Bollinger arbeitet als Teamleader in der Technischen Dokumentation & Application Management der swissgrid ag. Mit seinen umfassenden Erfahrungen in der IT-Projektleitung kann er besonders zur Thematik der Instandhaltung von Übertragungsnetzen einen interessanten Beitrag zum BTC NetWork Forum Energie liefern

INNOVATION
Asset Management & mobile Lösung: Wie wir 6.700 km Übertragungsnetze instand halten


 

Christian Bruns

Als Berater für Informationssicherheit bei der BTC AG gestaltet Christian Bruns Projekte mit den Schwerpunkten ISMS und Datenschutz. Außerdem sensibilisiert und schult er Mitarbeiter zu verschiedenen Sicherheitsthemen.

INNOVATION / METERING
Die Welt vernetzt sich per Smartphone: Anforderungen an die sichere Integration ins Unternehmen


 

Dr.-Ing. Ulrik Dietzler

Dr.-Ing. Ulrik Dietzler ist technischer Geschäftsführer der Energieversorgung Leverkusen GmbH & Co. KG (EVL). Nach Maschinenbaustudium und Promotion an der Universität Hannover arbeitet er zunächst in einem Ingenieurbüro in Hannover bevor er 1998 zur GEW Köln (später RheinEnergie AG) wechselte. Es folgten verschiedene Führungsfunktionen im Technischen Netzservice der RheinEnergie AG. Dr.-Ing. Dietzler hat zudem die Funktion des Geschäftsbereichsleiters Technischer Service bei der EVL und ist Vorstand des Fernwärmeforschungsinstitut in Hemmingen e. V.

INNOVATION
Geschäftlicher Wandel in der Versorgungswirtschaft

     

Rainer Frank

Der Produktmanager der Produktentwicklung für Funkinfrastrukturen im TETRA und CDMA Standard war u.a. bereits als Technical Expert für digitale Sendernetze tätig. Dabei übernahm er die Projektleitung für große Aufbauprojekte. Des Weiteren hatte er die Rolle des Teamleiters für Funkübertragungsmesstechniken inne, wobei die Abnahme und Inbetriebnahme von großen funktechnischen Anlagen im Vordergrund stand.

NETZLEITTECHNIK
Betriebsfunklösungen - ausfallsichere Netzstrukturen und höchste Verfügbarkeit für Smart Meter und Smart Grid


     
     

Dr. Markus Gerdes

Dr. Markus Gerdes ist Produktmanager der BTC Smarter Metering Suite. Er beschäftigt sich mit Forschungs- und Kunden-Projekten im Umfeld von Smart Metering. Auch durch seine vorherigen Beschäftigungen u.a. beim Fraunhofer Umsicht-Institut in Oberhausen sowie diversen Forschungs- und Beratungstätigkeiten verfügt er über einen großen Erfahrungsschatz zum Thema.

 METERING
Marktkonformes Smart Metering – Spielregeln und IT-Umsetzung
Messsysteme in Betrieb nehmen, Gateways administrieren und Messdaten erfassen


     
 

Prof. Gerd Heilscher

Der Professor für “Energiedatenmanagement dezentraler regenerativer Energiesysteme” der Hochschule Ulm war u.a. auch Geschäftsführer der meteocontrol GmbH. Mit den Stadtwerken Ulm arbeitet er an der Umwandlung von einem Energieversorgungs- hin zu einem Energie-Dienstleistungsunternehmen. Im Projekt Smart Solar Grid untersucht er mit Hilfe von Solardachpotentialanalysen die Integration hoher Anteile von Solarstromanlagen in die Planung und den Betrieb des Niederspannungsnetzes.

INNOVATION / METERING
Smart Metering Infrastruktur für Abrechnung, Anlagenüberwachung und Netzbetrieb von dezentralen Energiesystemen – erste Erfahrungen aus dem Projekt Smart Solar Grid


     
   

Markus Hunke

Markus Hunke ist Teamleiter IS-U Integration bei der BTC AG. Als Projektleiter war er auch Mitentwickler der BTC Energy Apps (BTC Zähler-App, BTC Gerätewechsel-App). Er verfügt über langjährige Projekterfahrung im Energieversorungsbereich, insbesondere bei der Integration von SAP IS-U und Internettechnologien.

METERING
Intelligente Zähler mit Smartphones einbauen: Kosten sparen mit der BTC Gerätewechsel-App

     

     
   

Bernd Huth

Diplom Ingenieur Bernd Huth ist bei der E.DIS AG für die Administration des Netzleitsystems verantwortlich. Darüber hinaus kümmert er sich um die Umsetzung von Projekten zum Ausbau des Netzleitsystems und den Aufbau und Betrieb eines Trainingssimulators. Der Dipl.-Ing. der Elektroenergieversorgung studierte Elektrotechnik und Automatisierungstechnik.

NETZLEITTECHNIK
Anforderungen an das Netzsicherheitsmanagement


     


 

 

Ruwen Konzelmann

Der Key Account Manager agiert als Verantwortlicher im Vertrieb der Theben AG. Als aktives Mitglied in Gremien wie ZVEI und DKE, sowie im engen Austausch mit Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) und Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) ist er an der aktuellen Marktentwicklung beteiligt.

METERING
Intelligente Messsysteme – Umsetzung BSI-Schutzprofil und Eichrecht


     


 

 

August Kuhl

Der Geschäftsführer von „Die Netzwerkpartner“, einer Kooperation von über 70 Energieversorgungsunternehmen und RWE, war zuvor Geschäftsführer der Stadtwerke Radevormland GmbH und Leiter des technischen Bereiches der Stadtwerke Haan im Rahmen eines Betriebsführungsvertrages der Stadtwerke Düsseldorf. In mehreren Tätigkeiten als Planungs- und Bezirksingenieur brachte er sein technisches Verständnis der Energiewirtschaft näher.

METERING
Pilotprojekt Smart Metering der Netzwerkpartner mit BTC | AMM – Hintergrund und Erkenntnisse


     


 

 

Bernhard Lang

Bernhard Lang ist Senior Berater im Team Integration Energie Markt bei der BTC AG in Münster. Seine Arbeitsschwerpunkte liegen in der Entwicklung und Integration von BTC Lösungen und in der Beratung rund um die SAP Produkte IS-U, AMI und HANA. Von 2004 bis  2012 war er als Software und Produkt-Entwickler bei der SAP AG in Walldorf an der Entwicklung der Lösung IS-U IDEX, AMI und Energy Management beteiligt.

 INNOVATION
HANA for Utilities: In Echtzeit Wechselbewegungen im Blick – Dashboard der Zukunft


     


 

 

Dr. Till Luhmann

Dr. Till Luhmann ist Leiter der Stabsstelle Energie Forschung & Strategie bei der BTC AG. Zu den Schwerpunkten seiner Arbeit gehört das Auffinden und Konzipieren innovativer Lösungen und die Anbahnung passender Geschäftsfelder. Er ist u.a. Vorstand im Oldenburger Energie-Cluster OLEC e.V. und hat an der acatech-Studie „Future Energy Grid“ mitgewirkt. Aktuell leitet er eine Studie zur Einführung intelligenter Stromnetze in China.

INNOVATION / METERING
IT als Schlüsselkompetenz für die Energiewende


     

Foto: Thomas Klink (bild der wissenschaft)

 

 

Prof. Dr. Dr. Franz-Josef Radermacher

Der Professor für „Datenbanken und Künstliche Intelligenz“ an der Universität Ulm ist gleichzeitig Vorstand des Forschungsinstituts für anwendungsorientierte Wissensverarbeitung Ulm sowie der Rotarian Action Group for Population & Sustainable Development (RFPD). Seine Forschungsschwerpunkte sind u. a. globale Problemstellungen, umweltverträgliche Mobilität, nachhaltige Entwicklung als auch Klima und Energie. Ausgezeichnet wurde er mit vielen Preisen, u.a. durch den Planetary Consciousness Award des Club of Budapest, dem “Integrations-Preis” der Apfelbaum Stiftung und den Umweltpreis „Goldener Baum“ der Stiftung für Ökologie und Demokratie e.V. .

  INNOVATION / METERING / Netzleittechnik
Highlight-Vortrag: „Die Europäische Energiepolitik – ein Vorbild für die Welt?“


     

 

 

Dipl.-Ing. Dirk Riesenberg

Als Vertriebsleiter steuert Dirk Riesenberg die Vertriebsaktivitäten der Bilfinger Mauell GmbH. Nach dem Studium der Elektrotechnik mit Schwerpunkt elektrische Energietechnik und Leistungselektronik an der Ruhr Universität Bochum und ersten beruflichen Abschnitten im Bereich der Automatisierung in der Schwerindustrie ist er seit 2003 bei der Helmut Mauell GmbH und seit 2013 bei der Bilfinger Mauell GmbH tätig.

  Netzleittechnik
Fernwirktechnik - Hersteller stellen sich Ihren Fragen


     

 

 

Dr. Harald Schäffler

Dr. Harald Schäffler ist Gründer und Geschäftsführer von schäffler consult, deren Fokus auf Business Innovation und Produktentwicklung liegt. Neben seiner Arbeit beim Fraunhofer Institut für Solare Energiesysteme ISE ist Dr. Schäffler auch Gründer und Geschäftsführer der Forschungsgruppe Energie- und Kommunikationstechnologien EnCT GmbH mit dem Fokus auf Produktentwicklung und Wirkungsforschung.

 INNOVATION
Smarte Produkte und Geschäftsmodelle  -  Lektionen aus den Modellregionen für den Vertrieb


   

 

Marcus Schramm

Der Business Development Manager ist im Consulting für Utilities bei der SAP Deutschland AG & Co. KG tätig. Seine Themenschwerpunkte liegen im Bereich Kundenservice, insbesondere Multichannel Management und mobile Lösungen für Energieversorger. Als Berater verantwortete er Einführungsprojekte von Onlineserviceportalen bzw. mobilen Kundenservices bei Energieversorgern. Bei SAP Research wirkte er im Bereich Business Analytics in internationalen Forschungsprojekten mit. 

 INNOVATION
Herausforderung innovativer Kommunikation mit dem Kunden – Multikanal Management für Energieversorger


     

 

Dipl.-Ing. Joachim Schuster

Joachim Schuster ist bereits seit 1982 im Bereich Softwareentwicklung für Fernwirktechnik tätig. Von 1986 bis 1995 war er Entwicklungsleiter SAE Elektronik, wo er anschließend zum Geschäftsführer ernannt wurde. Im Jahr 2000 übernahm der die Position des Gesellschaftergeschäftsführer der SAE IT-systems GmbH & Co. KG.

 NETZLEITTECHNIK


     

 

Jörg Tröger

Der Director ist aktuell bei CISCO in der Globalen Partnerorganisation mit Schwerpunkt Partner Allianz und Business Development SAP und Microsoft beschäftigt. Seine Berufliche Laufbahn begann bei SAP Consulting GmbH als Berater und Projektleiter. Nachdem er u.a. als Mitglied der Geschäftsführung bei SAP Südliches Africa tätig war, wurde er Leiter des Microsoft-SAP Competence Center Walldorf und Leiter Partnerstrategie in EMEA und Osteuropa sowie Projektleiter des SAP Global One Team.

INNOVATION
Big Data Analytics – Das Potenzial von HANA


     

 

Ralph Westermann

Ralph Westermann ist Senior Berater im Bereich Portfoliomanagement der BTC AG und beschäftigt sich mit dem Themenfeld Handel und Beschaffung. Seit 1999 ist der er in der Energiewirtschaft tätig und hat in diversen Software- und Beratungsunternehmen Erfahrungen in nationalen und internationalen Projekten gesammelt.

METERING
Energiehandel im Wandel, Neue Herausforderungen und Potenzial nicht nur für Energiekonzerne.


     

 

Michael Wilfer

Das Vorstandsmitglied der Fichtner IT Consulting AG bringt durch seine umfassenden Kenntnisse im Bereich der Umweltinformatik interessante Ansätze mit. Nach seinem Studium in den Fächern Geography, Climatology, Geoinformatics und Remote Sensing an der University of Maryland hat Michael Wilfer schon in diversen leitenden Positionen gearbeitet, u.a. als Geschäftsführer der CADIS Informationssysteme GmbH.

 NETZLEITTECHNIK
Das Energienetz der Zukunft – Herausforderungen an die Netzleittechnik


     

 

Christian Wodke 

Christian Wodke ist Senior Berater bei der BTC. Im Portfoliomanagement liegt sein Schwerpunkt in der Beratung der Konzernmutter EWE AG zu verschiedenen Energiehandelsthemen. Die Erfahrungen aus seinen früheren Tätigkeiten als Energie-Broker sowie als Berater für die Herstellung einer Energy Trading Risk Management Software runden sein Profil ab.

METERING
Energiehandel im Wandel, Neue Herausforderungen und Potenzial nicht nur für Energiekonzerne


     

 

Dr. Xin Guo 

Der Bereichsleiter der Geschäftseinheit Energie &  Produkte ist für das Innovationsmanagement bei der BTC AG zuständig. Sein Erfahrungsschatz umfasst u.a. die  Netzleittechnik (Netzmodellierung,  Netzschalthandlung,  Netztopologie,  Netzberechnung, Netztrainingssimulator und Netzgeoreferenzierung),  die  Systemintegration (EAI, SOA, ESB, CIM, IT/OT-Integration mit SAP,  GIS und SCADA) Smart Grid Anwendungen sowie Windparkregelung (Wirk-, Spannungs-, Blindleistungs-, Primär-, Sekundär- und Tertiärregelung).

NETZLEITTECHNIK
Herausforderungen für  das Netzkapazitäts- und Netzsicherheitsmanagement