BTC erstellt ein Pflanzeninformationssystem für die Bruns Website

Bruns digitalisiert Pflanzeninformationen

Seit dem 22. Mai 2014 finden sich auf der Bruns Homepage nicht nur Infos zum Unternehmen, sondern auch das für das Medium Internet aufbereitete Pflanzeninformationssystem.

Die Katalogdaten, die bereits in Schulen und Universitäten als Lehrunterstützung genutzt werden, sind nun auch online verfügbar. Umgesetzt wurde das Projekt durch die BTC AG Oldenburg. Weitere Pflanzen werden nach und nach ergänzt und aktualisiert.

Im letzten Jahr wurden die BRUNS Katalogdaten digitalisiert und für die Online-Nutzung in einem solchen System aufbereitet. Dieser Schritt ist noch nicht abgeschlossen, aber der Grundstein ist gelegt und der Rahmen für eine Nutzung der Pflanzeninformationen und Bilder geschaffen.

Das ist ein guter Start und wir sehen das Pflanzeninformationssystem als wachsendes System. Die Lücken im Datenbestand werden nach und nach geschlossen.

Ziel ist es, dass Pflanzeninformationen leichter zugänglich und zusätzlich durch eine intelligente Suche besser auffindbar sind. Dank dem Kategoriesystem, das Bruns in Zusammenarbeit mit dem Softwarehaus DATAflor in vielen Jahren entwickelt hat, ist es nun möglich, Pflanzen anhand ihrer Blütenfarbe, der Blattfarbe, ihrem Heimatgebiet oder der Verwendung zu finden.

Auch hier sind weitere Kategorien geplant. Ziel ist es, dass Kunden und Wiederverkäufer einen einfacheren Zugang zum Know-How der Firma Bruns bekommen und sich Bilder anschauen können, wie die Pflanze zu den verschiedenen Jahreszeiten oder im ausgewachsenen Stadium aussieht. Pflanzen können vorausgewählt werden und es besteht die Möglichkeit, sich über den besten Standort für die gewünschte Pflanze zu informieren.

Als Ergänzung zum internetgestützten Browserinformationssystem befindet sich derzeit eine App in der Entwicklung, mit der es auch ohne Internetzugang möglich ist, die Pflanzeninformationen zu durchsuchen. Das hat zum einen den Vorteil, dass Landschaftsarchitekten und -einkäufer direkt bei der Pflanze vor Ort oder auf der Baustelle Zugang zu den Pflanzendaten haben ohne ihr Internetvolumen aufzubrauchen. Zum anderen hilft es, die verschiedenen Medienkanäle auch wirklich gut abzudecken.

Das Pflanzeninformationssystem findet man unter: www.bruns.de/pflanzeninformationssystem

www.bruns.de/pflanzeninformationssystem




Kontakt

Vereinbaren Sie einen Termin mit uns.

Freecall: 0800 366 2 282

E-Mail