IT-Lösung in der kommunalen Kernverwaltung

Transparenz und Vereinheitlichung helfen Bürgeransprache und Entscheidungen zu verbessern


Der wichtigste Wandel, den der Abschied von der Kameralistik bringt, ist Transparenz. Zwar ändert die doppelte Buchführung auf Anhieb nichts an der Finanzsituation einer Kommune. Sie hilft aber zu erkennen, in welchem Kontext Finanzdaten (ent)stehen. Die Basis für mehr Transparenz bildet eine vereinheitlichende, zentrale IT-Plattform für die Kernaufgaben einer Kommune.

Den ganzen Artikel lesen >>>




Kontakt

Vereinbaren Sie einen Termin mit uns.

Freecall: 0800 366 2 282

E-Mail