Leitsystem neuester Technologie

Das Elektrizitätswerk Nidwalden hat in den letzten zwei Jahren sein altes Leitsystem durch die Prins-Produktfamilie (Prozess-informations- und Steuerungssystem) der BTC AG sowie die Hardware abgelöst. Das neue Leitsystem schafft Transparenz und ist einfacher zu bedienen. Erweiterungen im Datenmodell können vom EWN nun in eigener Regie durchgeführt werden. Zusätzliche Systemfunktionen ermöglichen es, die Zuverlässigkeit und Sicherheit in der Netz- und Kraftwerksführung deutlich zu steigern.

Den gesamten Fachartikel aus der Bulletin Februar-Ausgabe, unter Mitwirkung von Nico Ahlers (Projektleiter bei der BTC AG), können Sie hier lesen.