Intelligent Asset Management

Willkommen in der vernetzten Welt der Assets


Wie gehen Unternehmen mit Ihren Vermögenswerten um? Alternde Assets und Infrastrukturen bereiten nicht nur Managern häufig Kopfzerbrechen. Durch die Einführung der ISO 55000 hat Asset Management einen internationalen Standard, der die bisherigen Blickwinkel um eine Reihe von Perspektiven ergänzt. Damit kann die Wertschöpfung mit Hilfe der Assets im Unternehmen im Spannungsfeld von Risiko, Kosten und Leistungsfähigkeit gesteigert werden.

 

Die BTC unterstützt mit dem Intelligent Asset Management bei

  • Der Steigerung der Kundenzufriedenheit durch konstant hohe Verfügbarkeit
  • Der Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit durch Kosteneffizienz bei hoher Qualität
  • Der Maximierung des Return on Investment durch passgenaue Maßnahmen und Vermeidung von Fehlinvestitionen


Wesentliche Herausforderungen in den Unternehmen

 

Entscheidungsfindung
Investitionen an der richtigen Stelle platzieren

Zuverlässigkeit
Instandhaltungskosten reduzieren und gleichzeitig die Verfügbarkeit der Assets steigern

Konformität
Ständige Übereinstimmung mit Unternehmensrichtlinien und gesetzlichen Anforderungen und Verordnungen

Maßnahmenplanung
Konkurrierende Zielvorstellungen im Unternehmen

Ressourceneinsatz
Risiken minimieren und Sicherheit erhöhen – an der richtigen Stelle

 

 
PDF-Download

 

Das könnte Sie auch interessieren

Aktuelle Webinare & Events für das Intelligent Asset Management.




Kontakt

Constanze Braun
Consultant BTC AG

Vereinbaren Sie einen Termin mit uns.

Vertrieb-Energie@btc-ag.com

E-Mail

Partner


Referenzen

Zufriedene Kunden sind unsere beste Referenz.

Referenzen