BTC und ProCom gewinnen die Syneco Trading GmbH als Kunden


Die gemeinsame VPP-Cloud-Lösung öffnet kleineren Betreibern von dezentralen Anlagen eine flexible Direktvermarktung des Stroms

Oldenburg, 12.07.2018


Oldenburg, 12. Juli 2018. Die Partnerschaft zwischen der BTC AG und der ProCom GmbH verbucht einen weiteren Erfolg: Die Syneco Trading GmbH hat sich für die flexible Virtual Power Plant-Lösung aus der Cloud von BTC AG und ProCom entschieden. Die beiden Unternehmen haben die Plug-in-Lösung, die kleinen Energieerzeugern einen einfachen und schnellen Einstieg in die Vermarktung ermöglicht, zusammen entwickelt.

„Mit der Syneco Trading GmbH als Partner in Energiebeschaffung und Handel haben wir eine wichtige Zielgruppe für unsere VPP-Cloud-Lösung erschlossen“, sagt Lothar Stein, Geschäftsbereichsleiter der Business Unit Energie von ProCom. Syneco ist ein Dienstleister für Stadtwerke, die Betreiber von dezentralen Energieanlagen bei der Vermarktung der erzeugten Energie unterstützen. Mit mehr als drei Milliarden Euro Umsatz sowie 60 Mitarbeitern gehört die Syneco Trading GmbH zu einem der führenden kommunalen Unternehmen für Energiebeschaffung. Nach eigenen Angaben hat sich das Unternehmen inzwischen vom Handelshaus zu einem Provider für Dienstleistungen entwickelt, der alle Prozessstufen der Energiebeschaffung und Vermarktung bearbeitet.

Sebastian Holzer, Projektleiter von Syneco, erklärt den Vorteil der VPP-Cloud-Lösung für seine Kunden und sich: „Durch die zentrale Lösung mit der VPP-Cloud können Syneco Kunden Effizienzpotentiale heben und gleichzeitig Systemkosten sparen. So werden Anlagen unterschiedlichster Kunden zusammen gesteuert und die Kosten dadurch geteilt.“ Zudem ergibt sich laut Sebastian Holzer durch die zentrale Steuerung der Anlagen die Möglichkeit zur Automatisierung und Digitalisierung des kompletten Prozesses – von der Ein- und Ausspeisung bis hin zur Vermarktung sowie zum Fahrplanmanagement. „Die Syneco ist überzeugt, dass die Energie-Vermarktung und Beschaffung in Zukunft immer noch kleinteiliger wird. Deshalb bauen wir das nötige Know-how auf und führen entsprechend abgestimmte Systeme ein, um unseren Kunden künftig die Möglichkeit zu geben, weitere Erlöspotentiale zu generieren“, erklärt Holzer.

Anja Berner, Managing Director internationaler Vertrieb und Partner bei der BTC AG, erläutert, was den Charme der Cloud-Lösung von BTC und ProCom ausmacht: „Mit dem Produkt aus der Cloud haben kleinere Unternehmen den Vorteil, eine einfach handhabbare, skalierbare und preiswerte Lösung zu erhalten, die trotzdem den Funktionsumfang professioneller Tools größerer Kraftwerkssysteme abbildet. Die Lösung ist das Ergebnis der starken Partnerschaft zwischen ProCom und BTC. Ihr erfolgreicher Einsatz bei vielen Energieerzeugern und Dienstleistern bestätigt unsere gelungene Zusammenarbeit!“

Neues Marktsegment für BTC und ProCom eröffnet durch die VPP-Cloud-Lösung

Die SaaS-Lösungsplattform von BTC und ProCom ist für die Direktvermarktung von dezentralen Energieerzeugern und industriellen Lasten konzipiert. Die Lösung erlaubt es Syneco, ein virtuelles Kraftwerk in den Rollen Aggregator, Optimierer und Direktvermarkter zu betreiben. Dabei werden die Anlagen mit dem VPP SCADA System der BTC verbunden; die Prognose, Optimierung und Vermarktung wird softwareseitig durch BoFiT und ITA von ProCom komplettiert.

Bereits vor vier Jahren gingen die BTC AG und die ProCom GmbH eine Partnerschaft ein, um virtuelle Kraftwerke, die im Rahmen der Energiewende immer mehr zunehmen, mit entsprechenden Lösungen zu versorgen.

In die gemeinsame Entwicklung der SaaS-Lösung brachte die ProCom GmbH ihre Kernkompetenz bei der Modellierung, Optimierung und Vermarktung ein. Die BTC, die eine Softwarelösung für die Anbindung virtueller Kraftwerke anbietet (inklusive Scada-System sowie Hosting und Betrieb der Infrastruktur), hat ihre Expertise bei der Leittechnik sowie der Entwicklung von Software-as-a-Service-Lösungen und zur Anlagenanbindung beigesteuert.

Über ProCom

Die ProCom GmbH, gegründet 1977, ist ein erfolgreiches Familienunternehmen mit deutlicher Wachstums- und Internationalisierungsstrategie. In den Business Units Energie und Automation arbeiten über 100 Mitarbeiter aus 12 Nationen an den Standorten Aachen, Köln und Berlin.

Im Geschäftsbereich Energie berät ProCom in zentralen Fragen von Energieerzeugung und -handel. Mit Prozess- und IT-Wissen begleiten ProCom-Berater die Umsetzung strategischer Vorgaben bis in den operativen Betrieb. Kern des Lösungsspektrums bilden die IT-Plattformen BoFiT und ITA. Die Lösungen helfen, Prozesse und Energieportfolios in allen Zeithorizonten und Märkten transparenter zu gestalten und optimal zu prognostizieren.

Das Unternehmen investiert in den europäischen und chinesischen Märkten sowohl in dieses etablierte, ausbaufähige Angebot als auch in zukunftsweisende Leistungen im Bereich Industrie 4.0.

Internet: https://www.procom.de/

 

Download der Pressemitteilung als PDF

 




Pressekontakt

Juliane Burk
Marketing & Kommunikation

Tel.: +49 (0)441 3612 - 1213

Mail: mailto:Juliane.Burk@btc-ag.com

E-Mail