BTC übernimmt best-blu consulting und SEC


Kunden der BTC profitieren von der strategischen Akquisition des BPA-Spezialisten best-blu sowie von den zusätzlichen SAP IS-U-Beratern der SEC

Oldenburg, 27.09.2018


Oldenburg, 27. September 2018. Am 25. September 2018 hat die BTC Business Technology Consulting AG das Beratungsunternehmen best-blu consulting with energy GmbH aus Salzgitter sowie den SAP-Dienstleister im Energiebereich Selecta Energy Consulting GmbH aus Kelkheim übernommen.

„Mit best-blu gewinnt BTC eines der relevanten Beratungshäuser in Deutschland im Bereich Business Process Automation und Work Load Automation“, erklärt Dr. Jörg Ritter, Vorstand der BTC AG. Angesichts der zunehmend komplexer werdenden IT-Infrastrukturen in Unternehmen wird es immer wichtiger, die Steuerung des IT-Rückgrats zu automatisieren. Nur auf Basis einer funktionierenden und automatisierten Steuerung, der so genannten Business Process Automation (BPA), ist es gewährleistet, dass zum Beispiel Business-Prozesse wie die Stromabrechnung oder Tarifänderungen ohne Störung und Probleme ablaufen. „Eine Digitalisierung in den von BTC adressierten Branchen mit ihren vielschichtigen IT-Landschaften ist ohne Automatisierung nicht vorstellbar“, betont Dr. Jörg Ritter.

„Business Process Automation steht bei uns für die Vernetzung, Automatisierung, Überwachung sowie Orchestrierung hochkomplexer IT-Abläufe“, ergänzt Christian Rothberger, Geschäftsführer von best-blu. „Mit unserem fundierten Know-how im Bereich BPA und als einer von wenigen CA Automic Premium Partnern in Deutschland, können wir das Portfolio von BTC in besonderer Weise stärken.“ Von der best-blu-Akquise profitieren insbesondere die Outsourcing- und Cloud-Kunden der BTC. Schon bisher arbeitete BITS, Rechenzentrums- und IT-Dienstleistungs-Tochter der BTC, mit den BPA-Experten aus Salzgitter zusammen. best-blu hat auch die Schnittstelle zwischen der CA Automic-Lösung und dem SAP-System entwickelt, die für die Energiebranche immer wichtiger wird. Die Tool-Box best4automic von best-blu hat derzeit ein Alleinstellungsmerkmal im Markt.   Bei der zweiten BTC-Akquisition handelt es sich um die „Schwester“ von best-blu. Die SEC Selecta Energy Consulting GmbH aus Kelkheim ist ein klassisches SAP-Beratungshaus, das sich auf die SAP-Lösung im Energiebereich IS-U fokussiert hat und auf diesem Feld die Beratungsressourcen der BTC verstärkt.

Beide Unternehmen arbeiten unter ihrem bestehenden Namen und mit ihrem Kundenstamm weiter. Dirk Thole, BTC-Vorstand und für Finanz- und Personalthemen verantwortlich, betont, dass die Mitarbeiter beider Beratungshäuser in ihrem gewohnten Umfeld verbleiben und nach Bedarf bei BTC-Projekten unterstützen. Die operative Leitung behalten die bisherigen Geschäftsführer beider Gesellschaften Rüdiger Schreiber (SEC) und Christian Rothberger (best-blu). Als weiteren Geschäftsführer der BPA-Sektion setzt BTC künftig Detlef Bartetzko ein. SEC wird zusätzlich von Andreas Kerker geführt werden.
Über die Höhe der Transaktion wurde Stillschweigen vereinbart.

Am 25. September besiegelten die verantwortlichen von BTC, best-blu und SEC die Übernahme.


Oben von links: Dirk Thole, Vorstand BTC AG, Marcos Molina und Michael Lumma, verantwortlich für Beteiligungen und strategische Partner bei der BTC, Andreas Kerker, neuer Geschäftsführer der SEC, Detlef Bartetzko, neuer Geschäftsführer der best-blu

Mitte von links: Rüdiger Schreiber, Geschäftsführer der SEC, Christian Rothberger, Geschäftsführer der best-blu

Unten von links: Jörg Ritter, Vorstand BTC AG, Jan Kramer, Notar




Pressekontakt

Juliane Burk
Marketing & Kommunikation

Tel.: +49 (0)441 3612 - 1213

Mail: mailto:Juliane.Burk@btc-ag.com

E-Mail