BTC AG lebt gesellschaftliche Verantwortung im Bildungsbereich

Projektinitiativen von Grundschule bis Hochschule

Die BTC AG nimmt als wachsendes Unternehmen eine soziale Verantwortung wahr und trägt insbesondere durch das  Engagement im Bildungsbereich zu einer nachhaltigen Entwicklung des gesellschaftlichen Umfeldes bei. Dabei setzen wir im Sinne unserer Philosophie „Menschen beraten“ an der Basis des Nachwuchses – bei der Förderung von Kindern – an und begleiten Jugendliche auf ihrem beruflichen Weg.

BTC New Talents

Zweijähriges Förderungsprogramm für Hochschulabsolventen

Als expandierendes Unternehmen ist die BTC AG stets auf der Suche nach engagierten Fach- und Nachwuchsführungskräften, die die Zukunft des Unternehmens mit gestalten. Aus diesem Grund rief die BTC AG im eigenen Hause die Initiative "BTC New Talents" ins Leben – ein zweijähriges individuelles Förderungsprogramm für High Potentials der Betriebswirtschaft und Informationstechnik (IT).

BTC New TalentsDas Programm „BTC New Talents“ bietet durch seine Ausbildungsbausteine einen qualifizierten Berufseinstieg in die IT-Branche als Berater oder Entwickler. Der Berufseinsteiger ist von Anfang an in einem Fachbereich fest eingebunden. So sammelt er durch aktive Mitarbeit Projekterfahrung, wendet Projektmethoden in der Praxis an und lernt den gesamten Umfang der Projektarbeit kennen. Während der Ausbildungszeit stehen dem BTC New Talent zwei Ansprechpartner zur Seite: Zum einen die erste Führungskraft in seinem jeweiligen Einsatzbereich als persönlicher Mentor, zum anderen ein zentraler Ansprechpartner aus dem Bereich Führungskräfte- & Mitarbeiterentwicklung, der für alle Fragen rund um das BTC New Talents-Programm zur Verfügung steht.

Berufsbegleitenden Seminare und Workshops bereiten auf zukünftige Aufgaben vor

Parallel werden die BTC New Talents in berufsbegleitenden Seminaren und Workshops auf zukünftige Aufgaben einer weiterführenden Karriere vorbereitet. In regelmäßigen Abständen finden BTC New Talents-Meetings statt mit der Möglichkeit für die jungen Talente, mit Führungskräften und Vorständen über aktuelle Themen zu diskutieren, sich mit anderen Teilnehmern des Programms auszutauschen, Präsentationen zu ausgewählten Themen zu halten oder Mitarbeiter an den unterschiedlichen Standorten persönlich kennenzulernen. Zusätzlich kann auch die Arbeit in einem internationalen Projekt bzw. ein Aufenthalt in einer BTC Auslandsgesellschaft in das individuelle Förderprogramm integriert werden.

BTC New Talents nehmen am Unternehmensplanspiel MARGA Service teil

Zu der fachlichen, methodischen und persönlichen Aus- und Weiterbildung durch off-the-job Trainingsmaßnahmen zählt auch die Teilnahme beim Unternehmensplanspiel MARGA Service. Bei diesem Planspiel bekommen Teams, bestehend aus Nachwuchsführungskräften unterschiedlicher Unternehmen aus ganz Deutschland, das Ziel, ein virtuelles Unternehmen zu führen und dessen Wert zu steigern. Reale unternehmerische Entscheidungen werden in den Bereichen Forschung & Entwicklung, Marketing, Produktion, Personal sowie Controlling und Finanzen gefällt. Der Erfolg des BTC New Talents Programms spricht für sich: Der Nachwuchs der BTC holte sich im Jahr 2009 zweimal den ersten Platz und 2010 einmal den zweiten Platz beim Unternehmensplanspiel MARGA Service.

Der Ausbildungsstart ist über das ganze Jahr möglich. Zu dem Auswahlverfahren gehört neben einer aussagekräftigen Bewerbung die Teilnahme an einem BTC Bewerbertag.

Mehr Info zu BTC New Talents >>