BTC Ausgabenmanagement

Optimierung Ihrer Beschaffungsprozesse im Fokus

Aktuelle Studien zeigen, dass das Einsparpotenzial im Beschaffungsbereich immer noch weit unterschätzt wird. Der Wandel vom Verkäufer- zum Käufermarkt sowie ansteigender Kostendruck sind die zukünftigen Herausforderungen. Die Senkung von Prozess- und Beschaffungskosten bedeutet einen direkten Ertrag für Ihr Unternehmen, wobei Einsparungen von bis zu 40% bei Prozessen und bis zu 5% bei den Einstandspreisen in der Beschaffung möglich sind.

Sechs wichtige Benchmarks in der Beschaffung

  • Reduzierung des Lieferantenstamms
  • Rückgang der Fehlerrate
  • Reduktion von Maverick Buying
  • Reduktion von Freitextbestellungen
  • Bedarfsdeckung über elektronische Plattformen
  • Verringerung der Einstandspreise

Das BTC Ausgabenmanagement optimiert Lieferanten- und Beschaffungswege. Durch die Integration von Supplier Relationship Management und Enterprise Ressource Planning wird der Beschaffungsprozess medienbruchfrei unterstützt, vom Angebot bis zur Abrechnung und Interaktionen auf Lieferantenportalen. Kommunale Budgets werden spürbar entlastet und Fehlerquellen minimiert. Die Belastung für die Verwaltungsmitarbeiter sinkt, da Beschaffungsprozesse schnell und problemlos durchführbar sind, ohne gesetzliche Vorgaben oder gesetzte Preisvorgaben zu verletzen.



Ihr Vorteile

  • Höhere Transparenz und Auswertbarkeit
  • Preise und Konditionen diverser Anbieter miteinander vergleichen
  • Elektronische Anbindung der Bedarfsstellen und Lieferanten
  • Einsatz von Workflows
  • Automatische Auswertung der eingegangenen Angebote
  • Reduktion der Fehlerquoten, Medienbrüche und Durchlaufzeiten
  • Beschleunigung des Bestellverfahrens durch Lieferantenanbindung
 
PDF-Download

 

Kontakt

Vereinbaren Sie einen Termin mit uns.

Freecall: 0800 366 2 282

E-Mail

Der Kommunalmanager

 


Partner


Partner