BTC Einnahmenmanagement

Intelligente Veranlagung und Fakturierung von Einnahmen



Kommunen führen mit Bürgern, Unternehmen und Organisationen geschäftliche Beziehungen über ihre Kernverwaltung, Betriebe und Gesellschaften. Diese Beziehungen unterteilen sich wiederum in zahlreiche kommerzielle Vertragsarten sowie in Abgaben, Beitrags- und Gebührenformen. Vor dem Hintergrund defizitärer Haushalte stellt sich die Frage, wie die Einnahmesituation verbessert werden kann. Die Antwort ist eine standardisierte und vor allem flexible Abrechnungssoftware für alle Einnahmearten und Einnahmeprozesse.

SAP-Geschäftspartnerbuchhaltung

Das BTC Einnahmenmanagement ist eine modulare Lösung auf SAP-Basis. Die SAP-Geschäftspartnerbuchhaltung wurde um die notwendigen Berechnungsalgorithmen und Veranlagungsfunktionalitäten erweitert. Diese Erweiterungen sind Gegenstand der Lösung DZKommunalmaster ® SteuernAbgaben (KM-StA) der Datenzentrale Baden-Württemberg.

Sämtliche Einnahmearten, Steuern, Gebühren, Beiträge privat oder öffentlich-rechtlicher Natur, werden im Geschäftspartnerkonto geführt. Abläufe werden verschlankt und die Kontenstandübersicht verbessert.

Das Geschäftspartnerkonto umfasst Stammdaten wie Adressen, Kontoverbindungen, Vertragsgegenstände und die Veranlagungshistorie. Zahlungsstände, Buchungen, Mahnungen oder Rechnungen können schnell nachvollzogen werden. Die Korrespondenzen werden sicher archiviert. Dies ermöglicht einen schnellen Zugriff und reduziert Fehlerquellen. Bestandsdaten können problemlos migriert werden.

Viele Einstellungsmöglichkeiten im System

In Abstimmung mit dem Kunden wird die BTC Lösung parametrisiert. Es entsteht eine individuelle Gesamtlösung. Anpassungsmöglichkeiten im laufenden Betrieb sind möglich. Sachbearbeiter erreichen Geschäftspartnerkonten über die klassische SAP-Oberfläche oder über das Web.

Die Geschäftspartner können über Cockpit-Funktionalitäten und Self-Service-Zugänge ihre Stammdaten und Konten online einsehen.

Für die Berechnungsprozesse stehen „Standard-Funktionsbausteine“ mit Regelwerken und Algorithmen zur Verfügung. Anforderungen aus z. B. Satzungen können leicht in die Prozesse integriert werden – ganz ohne Programmierung.

Informationen in Echtzeit für das Einnahmen-Controlling

Im BTC Einnahmenmanagement werden Abrechnungskonstellationen im Standard abgebildet. Rechnungen und Bescheide aus Fachverfahren werden integriert im BTC Einnahmemanagement geführt. Die Buchungsrohdaten für die Berechnung und Festsetzung bzw. Fakturierung werden aus dem Fachverfahren an das Einnahmemanagement übergeben. Dort erfolgt die Berechnung, Sollstellung und die Bescheid-/Rechnungsschreibung. Die Buchungsdaten gelangen ohne Schnittstelle in Echtzeit direkt auf das Geschäftspartnerkonto.



Eine Vielzahl von Auswertungen und Analysen können ad hoc erstellt werden. SAP-Standard-Selektionen werden über sämtliche Datenbankfelder nach wählbaren Kriterien ohne Programmierung durchgeführt. Kriterien für die Kalkulation von Einnahmen, insbesondere von Gebühren und Beiträgen, können überprüft und optimiert werden.

 
PDF-Download

 

Kontakt

Vereinbaren Sie einen Termin mit uns.

Freecall: 0800 366 2 282

E-Mail

Der Kommunalmanager

 


Partner


Partner