BTC Finanz- und Rechnungswesen

Integrierte Lösungen und Dienstleistungen

Das Neue Kommunale Finanzmanagement unterstützt Städte und Gemeinden, haushaltspolitische Schieflagen durch mehr Transparenz zu beseitigen. Ziel der doppelten Buchführung ist ein besserer Blick auf das kommunale Gesamtvermögen. In der Praxis erweist sich die Umsetzung oft als schwierig. Gewachsene Insellösungen dominieren und sind ungeeignet für ein wirkungsvolles Finanzmanagement. Einen Ausweg bietet der Einsatz einer auf den kommunalen Bedarf abgestimmte Standardsoftware.

Vollständiges Bild über den „Konzern Kommune“ auf Basis von SAP-Standardsoftware

Das BTC Finanz- und Rechnungswesen verbindet Stammdaten und Prozesse aus Einnahmen, Ausgaben und Instandhaltung einer Kommune. Basis dafür sind die Kommunalmaster®-Produkte des BTC Partners Datenzentrale Baden-Württemberg. Finanzen der Kernverwaltung und Geschäftsbeziehungen der kommunalen Betriebe und Gesellschaften werden abgebildet.

  • Die Lösung ist doppisch strukturiert
  • Buchungen und Kassengeschäfte werden gemäß GoB erfasst
  • Interimsauswertungen und Haushaltspläne werden per Knopfdruck erstellt
  • Unterlagen werden zentral archiviert und können jederzeit ausfallsicher abgerufen werden

Einfacher Datenaustausch mit Bürgern, Unternehmen und Organisationen

Im Bereich der Einnahmenbewirtschaftung wird die Logik des Datenaustausches mit Bürgern, Unternehmen und Organisationen exakt abgestimmt. Geschäftsbeziehungen der Kernverwaltung und der kommunalen Eigenbetriebe werden in einer gemeinsamen Sicht integriert. So entsteht ein vollständiges Bild über die aktuelle Finanzsituation. Ad-hoc-Auswertungen oder übergreifende Controlling-Analysen sind einfach zu erstellen.

Geschäftspartnerbuchhaltung reduziert Aufwand und Fehler

BTC Finanz- und Rechnungswesen ist von Grund auf doppisch strukturiert, d.h. alle Fakten für Ergebnisrechnung, Finanzrechnung und Vermögensrechnung werden parallel in einem Arbeitsschritt erfasst. Debitoren und Kreditoren werden als Geschäftspartner geführt. Die Geschäftspartnerübersicht ermöglicht jederzeit das komplette Bild über Einnahmen, Ausgaben und aktuelle Zahlungsstände bis hin zum Zugriff auf optische Belege.

Neue Perspektiven für das Controlling durch Integration von SRM und Instandhaltungsmanagement

Die Lösung koppelt alle Einkünfte der Stadt oder Gemeinde mit dem kommunalen Rechnungswesen und gibt so wichtige Hinweise auf Optimierungsmöglichkeiten für das Einnahmenmanagement. Das Beschaffungswesen ist mit der zentralen Buchführung verzahnt und schafft so die Grundlage für ein Lieferantenbeziehungsmanagement, das Bestellprozesse, Lieferqualität und Kostenfaktoren bewertet.



Das BTC Finanz- und Rechnungswesen liefert eine neue Qualität von aussagefähigen Daten und Kennzahlen für das Controlling. Eine gute Ausgangsbasis, um Optimierungspotenziale in allen Bereichen aufzuspüren und um Haushalte und Kassen nachhaltig zu entlasten.

Ein spezielles Instandhaltungsmanagement kann bei Bedarf ergänzt werden. So können Daten der Wertentwicklung wie Wartungszyklen oder anstehende Sanierungen erfasst werden.

 
PDF-Download

 

Kontakt

Vereinbaren Sie einen Termin mit uns.

Freecall: 0800 366 2 282

E-Mail

Der Kommunalmanager

 


Partner


Partner