SAP Sicherheit – Der Schutzschirm für ihre SAP-Systeme

Schwachstellen identifizieren und beheben

Die SAP-Security Services sind eine schnelle, sichere und kostengünstige Maßnahme um zu überprüfen, ob SAP-Landschaften für Cyber-Attacken anfällig sind. In manuellen und automatisierten Tests werden Sicherheitsrisiken aufgedeckt, umgehend priorisiert und eine Maßnahmenempfehlung ausgesprochen. Erfahrene und zertifizierte Fachkräfte im Bereich „Ethical Hacking“ unterstützen Sie in der Auswertung der Ergebnisse und der Entwicklung von Gegenmaßnahmen. So können schwerwiegende Sicherheitslücken kurzfristig und wirksam geschlossen werden. Ein wesentliches Vorgehen ist die Vorsorge (Prävention), das Erkennen und das Managen (Abwehr) der Schwachstellen in einer SAP-Landschaft.

Schwachstellenmanagement: ganzheitlicher Schutz für ihr SAP-System

Je nach Branche, Geschäftsbereich und SAP-Landschaft sind unterschiedliche Vorschriften und Standards zu berücksichtigen. Dies führt zu einer hohen Komplexität, Schwachstellen zu erkennen, abzuwehren und präventive Maßnahmen abzuleiten. Weitere Compliance-Anforderungen wie z.B. PC DSS und ISO 27001 fordern ebenso technische, wie organisatorische Maßnahmen zur Sicherung der bereitgestellten Anwendungen.

Handeln – bevor andere es tun

Den stetig wachsenden Compliance-Anforderungen und der Komplexität, Schwachstellen für SAP-Landschaften zu identifizieren, können Sie durch die geeignete Implementierung technischer und organisatorischer Maßnahmen begegnen und somit ein hohes Maß an Sicherheit realisieren. Die BTC unterstützt Sie z.B. im Rahmen gezielter Schwachstellentests mit dem BTC SAP Sicherheitscheck

Der BTC SAP Sicherheitscheck unterstützt Sie bei der Analyse Ihrer SAP-Landschaft und der Beseitigung potentieller Schwachstellen in allen Architekturbereichen. 

  • Manuelle und automatisierte Tests finden Schwachstellen und geben so die Möglichkeit proaktiv zu handeln. 
  • Detaillierte Ergebnis-Dokumente zeigen Schwachstellen auf und geben Hinweise zur Verbesserung.
  • Individuelle Prüfungen der SAP-Landschaft aller Architekturbereiche (z.B. Portale, Datenbanken und Schnittstellen) stellen ein ganzheitliches Sicherheitsniveau her. 
  • Kompetente Fachkräfte unterstützen im gesamten Prozess.

Holistischer Ansatz: Wir beraten kompetent

Jede SAP-Landschaft ist einzigartig. Gleiches gilt für die Infrastruktur und die Prozesse. Neben automatisierten Test-Verfahren zum Aufspüren von Schwachstellen innerhalb der eingesetzten Applikationen prüfen wir auch Ihre SAP-Architektur und Prozesse und beraten Sie bei der effektiven Erhöhung Ihres individuellen Sicherheitsniveaus.

 




Kontakt

Christian Bruns
Manager Team Informationssicherheit
Escherweg 5
26121 Oldenburg

Tel +49 441 3612-2426
informationssicherheit@btc-ag.com

E-Mail