SAP Common Layer

SAP Common Layer

Prozesse neu gedacht

Das SAP Common Layer Framework (MPM) ist das aktuelle Framework der SAP für die Abbildung von energiewirtschaftlichen Prozessen im SAP IS-U Umfeld. Dieses bietet im Gegensatz zum älteren, workflow-basierten Framework erhebliche Vorteile in der Abbildung von kundenindividuellen Anforderungen in den Prozessen.  

Beispielsweise kann der Prozessablauf in den von der SAP bereitgestellten Prozessen der GPKE, WIM, IM4G etc. über einfaches Customizing beeinflusst bzw. angepasst werden. Ebenso lassen sich individuelle Anforderungen über eigene Methoden integrieren, ohne dass der von der SAP ausgelieferte Prozess modifiziert werden muss. Dies senkt unter anderem die Aufwände in der Wartung, der Fehlerbehebung sowie der Weiterentwicklung von Prozessen deutlich. Neben der Prozessabbildung und den darin enthaltenen Erweiterungsmöglichkeiten bietet das Framework auch eine neue Ein-/Ausgangsverarbeitung von Nachrichten für Marktkommunikationsprozesse sowie ein neues Framework zur Behandlung von Ausnahmefällen über die BPEM Klärfallbearbeitung.

Mehr Qualität und Effizienz

Neben den bereits genannten Vorteilen zur Erweiterung der von SAP ausgelieferten Prozesse eignet sich das Framework auch hervorragend für die Erstellung von unternehmensindividuellen Prozessen und Prozessketten.  Hier sind den Möglichkeiten und der Kreativität fast keine Grenzen gesetzt. Im Rahmen von eigenen SAP-basierten SaaS-Serviceangeboten sowie in etlichen Kundenprojekten hat BTC bereits vielfach entsprechende Anpassungen und Optimierung an den MPM-Prozessabläufen vorgenommen sowie vollständig eigene Abläufe entwickelt.
Darüber hinaus beraten wir Sie auch gerne bei Ihren individuellen Anforderungen im Bereich Common Layer (MPM) und bieten hierfür Konzeptionserstellung und -unterstützung an.

Das BTC Leistungsportfolio im Umfeld des SAP Common Layer umfasst im Einzelnen: 

  • Optimierung von SAP Prozessen im Common Layer (MPM) Framework
  • Portierung alter workflowbasierter Prozesse auf das Common Layer (MPM) Framework
  • Entwicklung individueller Prozesse im Common Layer (MPM) Framework, z.B. Rolloutmanagement oder Gerätewechselprozesse.
  • Entwicklung unternehmensindividueller Prüfungen/Methoden und Integration in bestehende oder neue Prozesse
  • Entwicklung von individuellen BPEM Klärfällen oder individualisierte Klärfalllisten (EMMACLS)
  • Durchführung/Unterstützung bei Formatwechseln
  • Bereitungsstellung von Marktprozessen/Prüfungen, als Prozess- bzw. Implementierungsbeschleuniger, die von SAP nicht ausgeliefert werden. Hier verfügt BTC bereits über eine große Sammlung an Prozessen und Prüfungen, die wir Ihnen gerne auch als Paket anbieten können.
BTC AG erhält exzellente Auszeichnung für SAP-Hosting
PAC zeichnet die BTC AG als exzellenten Anbieter von SAP S/4HANA-bezogenen Dienstleistungen in Deutschland und der Schweiz aus. Der PAC RADAR dient der ganzheitlichen Bewertung und Einordnung führender ITK-Services-Anbieter in lokalen Märkten.
Andreas Nehring
Management Consultant
Unsere Webinare
Kurzweilig & informativ mit Sachverhalten, die verständlich erklärt werden.