Instandhaltung

Instandhaltung

Die BTC betrachtet das Thema Instandhaltung zentral und ganzheitlich, angefangen mit den Zielen, über die Organisation, darauf aufbauenden Prozessen und einer praxisorientierten SAP-Nutzung. Wir sind davon überzeugt, dass nur ein von allen Mitarbeitern akzeptiertes Instandhaltungssystem dauerhaft Erfolg haben kann.

Der Handwerker der Instandhaltung ist für uns der wichtigste Mitarbeiter bei der Nutzung des Instandhaltungssystems. Nur er hat die Informationen, mit deren Hilfe bzw. Bewertung steuernd in den Prozess eingegriffen werden kann. Der richtige Einsatz des Systems und eine hohe Akzeptanz durch den Mitarbeiter gewährleisten den Erfolg in der Instandhaltung.
Das ist uns wichtig!
  • Wir sind keine SAP- sondern Instandhaltungsberater.
  • Als gelernte Instandhalter verstehen wir Ihre Sprache.
  • SAP ist ein Werkzeug für die Instandhaltung.
  • Die Nutzung des Instandhaltungssystems wird in Ihre Prozesse integriert.
  • Der wichtigste Mensch für ein Instandhaltungssystem ist der Handwerker.
  • Instandhaltung ist Bestandteil der Wertschöpfungskette eines Unternehmens.

    Der Instandhaltungsleiter ist verantwortlich für die Budgets der Instandhaltung und deren Einhaltung. Da instandhaltungsfremde Aufgaben innerhalb der bestehenden Prozesse häufig nicht von den eigentlichen Instandhaltungsaufgaben abgrenzbar sind, findet keine eindeutige Abgrenzung der Kosten statt. Um hier ein klares Bild zu schaffen, ist es erforderlich, diese Aufgabenbereiche klar zu trennen. Dazu können die DIN 31051 und EN 13306 zur Orientierung dienen. 

    Um diesen Aufgaben gerecht werden zu können, nutzt die BTC alle Möglichkeiten zur schlanken Ausgestaltung der SAP-Instandhaltungskomponente. 

    Die Bandbreite der Projekte geht von Organisations- und Prozessberatung, über Schulungen bis hin zu komplexen Systemeinführungen und -migrationen

    Mittelständische und Großunternehmen diverser Branchen sollten bei der Umsetzung von Softwareprojekten rund um die Instandhaltung Unterstützung finden. 

    Um ihren Kunden die bestmögliche Unterstützung bieten zu können, bedient sich die BTC eines umfangreichen Partnernetzwerkes. So gehören u. a. das Fraunhofer IML, ifm datalink gmbh oder auch Bilfinger Maintenance GmbH zu den Partnern. 

    Leistungsspektrum

    Die BTC hat sich im Umfeld der Instandhaltung auf folgende Schwerpunkte spezialisiert:

    • Unternehmensspezifische Definition der Instandhaltung
    • Analyse und Gestaltung der Aufbauorganisation
    • Analyse und Optimierung der Prozesse
    • Durchführung von Leistungsaudits
    • Umsetzung der Instandhaltungsstrategien mit geeigneten Hilfsmitteln
    • Systemauswahl
    • Systemeinführung
    • Organisations-und Systemoptimierung
    • Standardisierte Einführungs- und Optimierungs-Workshops
    • SAP PM-EAM-S/4HANA Asset Management Einführung und Optimierung
    • SAP PM-EAM-S/4HANA Asset Management Zusatzlösungen
    • SAP PM-EAM-S/4HANA Asset Management Entwicklung
    • SAP PM-EAM-S/4HANA Asset Management Schulungen
    • Mobile SAP PM-EAM-S/4HANA Asset Management Lösungen 
    Ronny Harders
    Sales Representative