BTC AG IT-Services
Verringern Sie Ihre digitale Angriffsfläche Mehr erfahren über das Security Operations Center

Threat- & Vulnerability Management

BTC unterstützt Sie bei der Sicherung Ihrer IT

IT-Systeme auf dem aktuellen Stand zu halten, ist eine der effektivsten Sicherheitsmaßnahmen. Täglich werden neue Schwachstellen bekannt, die durch Hacker ausgenutzt werden, um unautorisiert auf Systeme zugreifen zu können. Daher ist es unabdingbar Ihre Schwachstellen zu kennen und mit geeigneten Maßnahmen zu schließen. Laut Studien haben bis zu 50% aller Cyber-Angriffe auf Unternehmen ungepatchte IT-Schwachstellen als Ursprung. Den Überblick über IT-Infrastruktur und Bedrohungslage zu behalten, ist eine komplexe Aufgabe. Abhilfe schafft hier unser BTC Threat & Vulnerability Management Service.

BTC TVM – Threat & Vulnerability Management

BTC TVM identifiziert Schwachstellen in Ihren IT-Systemen sowie fehlerhafte Konfigurationen innerhalb der Netzwerk-Infrastruktur. Ergänzt wird dies mit einem Schwachstellenscanner, welcher netzwerkbasierte ebenso wie agentenbasierte Scans unterstützt. Zur Realisierung werden Technologien von Qualys, einer der im Bereich Schwachstellenscanner marktführenden Anbieter, eingesetzt. Umfangreicher Analyseprojekte mit manueller Identifikationen der Schwachstellen und entsprechend hohen Kosten gehören so der Vergangenheit an.

Sicherheitslücken nachhaltig beseitigen mit BTC Threat & Vulnerability Management

  • Schnelle und unkomplizierte Implementierung
    Den meisten IT-Systemen bringt ein Ineinandergreifen von netzwerk- und agentenbasierten Scans die meiste Transparenz. Durch das Lösungsdesign und unsere Erfahrung können wir diese in jeder Umgebung passgenau implementieren.
  • Transparenz über die Schwachstellen- & Bedrohungssituation
    Die identifizierten Schwachstellen können über ein Cloud-Dashboard vorqualifiziert und mit Informationen zu der aktuellen Bedrohungslage, sowie notwendigen Behebungsmaßnahmen ausgewertet werden. Eine transparente Übersicht der aktuellen Schwachstellen- und Bedrohungssituation ist damit jederzeit gegeben.
  • Berichte für Management oder Administratoren
    Berichte können direkt aus dem Monitoring-Tool heraus für die gesamte IT-Landschaft oder einzelne Systeme erstellt werden. Sie enthalten alle relevanten Informationen, die für Reporting an relevante Stakeholder in Ihrem Unternehmen erforderlich sind.
  • Übersicht Ihres Schwachstellen- & Patchmanagements
    Eine Historie ermöglicht die Nachverfolgung sowie das Monitoring der behobenen Schwachstellen und erlaubt somit eine lückenlose Nachvollziehbarkeit über das Schwachstellen- und Patchmanagement Ihrer IT-Infrastruktur.

Ihre Mehrwerte auf einen Blick

  • Kontinuierliche und automatische Identifikation von Schwachstellen in Ihrer gesamten IT-Infrastruktur
  • Priorisierte Übersicht über die vorhandenen Schwachstellen
  • Umfassende Transparenz über Ihr aktuelles Sicherheitsniveau
  • Identifikation der größten Risiko-Systeme anhand vorhandener Schwachstellen
  • Umfassende Reportings auf Knopfdruck
  • Lückenloses Schwachstellen- und Patchmanagement

BTC Security Operations Center

Unser SOC Service bietet einen zusätzlichen Schutz Ihrer IT-Infrastruktur und Daten vor internen und externen Bedrohungen. Wir identifizieren und bewerten Schwachstellen, erkennen Sicherheitsvorfälle in Ihrer IT-Infrastruktur und leiten umgehend Maßnahmen zur Mitigation und Behebung ein. Der Service besteht aus diversen Modulen, welche unterschiedliche Mehrwerte aus dem Bereich IT-Sicherheit und IT-Sicherheitsmanagement bieten.

Christian Bruns
BTC AG