Intelligent GIS

Intelligent GIS

Die Idee eines intelligenten geografischen Informationssystems (iGIS) ist nicht neu. Der Begriff stellt jedoch eine komplexe Sammlung von Ideen und Methoden dar, die nicht zu einer Methode, Theorie oder einem Konzept kombiniert werden können.

SAP Geographical Enablement Framework (GEF)

SAP hat mit dem GEF eine Möglichkeit geschaffen, übersichtlich Zustände, Ressourcen und Ereignisse auf einer Oberfläche darzustellen. Verbessern Sie die Entscheidungsfindung durch optimierte Verarbeitung von räumlichen und betrieblichen Geschäftsdaten in SAP Business Suite und SAP S/4HANA. Mit diesem Framework können Sie die Datenqualität verbessern und den Verbund mit geografischen Informationssystemen (GIS) wie z.B. Esri ermöglichen, indem Sie Geodatenfunktionen in ausgewählte Geschäftsprozesse einbetten.

Verbessern Sie Ihre Kapitalrendite

Priorisieren Sie die Arbeit, optimieren Sie geplante Ausfälle und erhöhen Sie die Zuverlässigkeit von Assets mit geografisch aktivierten Prozessen, die mit Kontextdaten wie Live-Wetterdaten, Börsennotizen oder aktuellen Geschehnissen überlagert sind.

Betriebsrisiko minimieren

Verschaffen Sie sich einen genaueren und aktuelleren Überblick über Ihr Unternehmen. Verbessern Sie die Qualität, Integrität und räumliche Genauigkeit Ihrer Daten, um Entscheidungsfindung und Compliance zu verbessern.

Steigern Sie die Produktivität Ihrer Mitarbeiter

Beschleunigen Sie die Entscheidungsfindung, steigern Sie die Effizienz und steigern Sie die Leistung Ihrer Mitarbeiter mit einer einfachen, intuitiven und kartenbasierten Navigation, die mit zusammengeschlossenen GIS-Datenebenen angereichert ist.

SAP GEF beinhaltet:

Eigenständiger, webbasierter Geometrie-Explorer

  • Anzeigen von Geschäftsdaten auf einer Karte mit der räumlichen Aktivierung von SAP Business Suite und SAP S/4HANA
  • Zugriff auf Unternehmens- und öffentlich zugängliche GIS-Informationen
  • Verwenden Sie die Ergebnisse der kombinierten Suche nach räumlichen und definierten Attributen, um verwandte Geschäftsprozesse direkt von der Karte aus zu initiieren.

Eigenständiger Geometrie-Editor

  • Erstellen und bearbeiten Sie Geometrien für räumlich aktivierte Geschäftsobjekte in SAP Business Suite oder SAP S/4HANA
  • Unterstützen Sie Punkte, Linien und Polygone, einschließlich zeitabhängiger Geometrien, für räumlich aktivierte Objekte
  • Verwenden Sie die räumlichen Funktionen von SAP HANA zum Speichern der Geschäftsdatengeometrie

Anpassung von räumlich aktivierten Lösungen

  • Passen Sie die Kartenbenutzeroberflächen für verschiedene Benutzergruppen und Szenarien an
  • Personalisieren und konfigurieren Sie die Funktionen zum Starten von Anwendungen über die Karte
  • Richten Sie externe GIS-Verbindungen und Kartenanbieter ein

Föderation von GIS-Daten

  • Offenlegen von Geometrien und Attributen von räumlich aktivierten Geschäftsobjekten als REST-basierte Feature-Services
  • Konsumieren Sie räumliche SAP-Geschäftsdaten aus Standard-GIS-Anwendungen
  • Nutzen Sie die vorkonfigurierte Unterstützung für Esri ArcGIS-Funktionen
Thomas Weimar
Senior Manager Teams
Unsere Webinare
Kurzweilig & informativ mit Sachverhalten, die verständlich erklärt werden.