Automotive

In Ihren Prozessen als Automobilzulieferer zu Hause

Nutzen Sie unsere Erfahrung, um Ihre Unternehmensziele zu erreichen.

Insbesondere in der Automobilzulieferindustrie bietet BTC eine Reihe von Automotive-Lösungen, die speziell auf die Anforderungen von Zulieferern ausgerichtet sind. Ob EDI-, KANBAN- oder JIT/JIS-Prozesse – BTC optimiert die Abläufe und unterstützt, die Lieferfähigkeit deutlich zu erhöhen. Damit erfüllt BTC die zunehmenden Anforderungen hinsichtlich effizienterer Entwicklungsleistungen, steigender Produktkomplexität, wachsender Kundenanforderungen und höheren Qualitätsvorgaben.

Mit BTC Core, der einzigartigen Verbindung von ARIS Prozess Know-how mit SAP Best-Practice-Prozessen aus Ihrer Branche, profitieren Sie von schnellen, erfolgreichen SAP-Projekten. Wir verfügen über umfangreiche Kompetenz im integrierten Business Process Management von EDI on Demand oder EDI on Premise, über Integration von Drittlösungen (SAP PI) bis hin zur eigens entwickelten Add-Ons. Mit der BTC Connect Toolbox optimieren wir den end-to-end EDI Prozess vom Konverter über das Mapping bis zur SAP Integration.

Dabei geht es uns nicht nur darum, die IT auf Ihre Bedürfnisse optimal anzupassen, sondern vielmehr darum, Sie explizit zu beraten und sämtliche Prozesse bis ins Detail zu analysieren.

Effiziente Zulieferprozesse vom EDI bis ins SAP ERP mit BTC Connect

Automatisierter Austausch von EDI-Nachrichten zwischen Geschäftspartnern sind in der Automobilindustrie schon lange Standard. Die Datenintegration in die eigenen Systeme kann durch eine hohe Anzahl an EDI-Schnittstellen und unterschiedliche Kundenanforderungen für Zulieferer zur Herausforderung werden.

End-to-End SAP-Integration, effizientes Monitoring und Controlling der einzelnen Prozessschritte vom elektronischen Eingang der EDI-Nachrichten über die Verarbeitung in den entsprechenden SAP-Komponenten sind der Einstiegspunkt für reibungslose Zulieferprozesse.

Mit der BTC Connect Toolbox alles im Blick - nahtlos integrierte Logistikprozesse

  • Supply Chain Integration
    BTC Connect bietet jedem Fachbereich eine flexible Toolbox vollintegrierter SAP Add-Ons. Mittels modularer Bauweise und transparenter Architektur wird eine Vielzahl logistischer Prozessszenarien namhafter Automobilhersteller und Zulieferer übersichtlich abgebildet.
  • Individuelles Customizing der IDoc-Verarbeitung
    Das einzigartige BTC Connect Framework ermöglicht eine exakte
  • Steuerung der IDoc-Prozessierung im SAP
    Verarbeitungsprozeduren entstehen durch Kombination einzelner Sequenzbausteine (Logic Arrays). Die definierten Prozeduren können mehreren Partnern mit gleicher Prozesslogik zugeordnet bzw. je nach Bedarf flexibel angepasst und für neue Prozessvarianten verwendet werden.

 

Die Toleranzprüfung als Teil der BTC Connect Familie
Je nach Marktsituation ändern sich Abrufe gravierend. Die neue Einteilung ersetzt oder ergänzt dann die Frühere. Dem Lieferanten entstehen dadurch Kosten in Produktion, Personalplanung, Lagerung und Versand, weil Abrufe derzeit oft ungeprüft als neue Einteilung des Kunden akzeptiert werden.

Ihre Vorteile mit BTC Connect im Überblick

  • Transparenz
    durch fachlich-orientiertes Design von über zehn BTC Connect Cockpits für das Monitoring im Fachbereich im SAP ERP
  • Übersichtlichkeit
    Ampelstatus weist übersichtlich und schnell auf Fehlermeldungen mit Zusatzinformationen hin
  • Komfortables Handling
    durch direkten Absprung in Belege und Anstoß weiterer Transaktionen
  • Individualisierbar
    Regelbasiertes, modulares Ergänzen individueller Anforderungen und einfache Integration in vorhandene Lösungen
  • Diverse Vorkonfigurationen
    von Belieferungsszenarien namhafter Automobilhersteller
  • Geringer Implementierungsaufwand
    per Transportauftrag ins SAP sowie laufender Support und Softwarepflege durch BTC

BTC Connect Toolbox

  • Bestellungen & Bestelländerungen
    BTC Cockpit ORDERS / ORDCHG
  • Liefer- & Feinabrufe
    BTC EDI Cockpit DELINS
  • Versandabwicklung
    BTC Workplace Shipment View
  • Mengenabrufe mit Auftragscharakter
    BTC EDI Cockpit DELORD
  • Sequenzabrufe (JIS/JIT)
    BTC EDI Cockpit SEQJIT
  • Konsignationslager
    BTC EDI Cockpit EDLNOT
  • Eingehende Lieferavise
    BTC EDI Cockpit DESADV
  • E-invoicing
    BTC Billing View

Der BMW Everest Bestellprozess und das Pick-up Sheet für die Mercedes-Benz AG mit VDA 4985

Zwei konkrete Beispiele zeigen auf, wie Unternehmen die Anforderungen an die EDI-Standardisierung umgesetzt haben. Lesen Sie selbst, wie erfolgreich die Umsetzung gelungen ist.

BMW Everest Bestellprozess
Automobilhersteller gehen im Rahmen des Bestellprozesses für Muster-, Vorserien und Versuchsteile verstärkt auf die Abwicklung über EDI.
Pick-up Sheet für die Mercedes-Benz AG mit VDA 4985
Wie der Einsatz von Pick-up Sheets ein exaktes Abrufen von Kundenbedarfen sowie eine transparente Prozessabbildung ermöglicht.

Die BTC-Lösung für einen in SAP integrierten Arbeitsplatz zur Überwachung und Steuerung Ihrer Versandprozesse: BTC ShipmentView

Motivation BTC ShipmentView
  • Welche Lieferungen wurden zu welchen Warenempfängern erzeugt?
  • Welche Lieferungen sind wie und überhaupt kommissioniert, verpackt oder WA-gebucht?
  • Konnten ausgehende EDI-Nachrichten erfolgreich versendet werden?
  • Sie möchten möglichst komfortabel VDA-konforme Transporte (=Sendungen) erstellen und gleichzeitig die Fehleranfälligkeit dieses Prozesses minimieren
  • Sie möchten ebenfalls alle Versandnachrichten zentral auslösen
  • Ideal für VDA4987
    • Gruppierung nach Anlieferstellen
    • Validierung / Prüfung der notwendigen Daten
Übersichtlichkeit
  • Ermöglicht durch Zusammenfassung der SAP Standard Funktionen einen Überblick über den gesamten Versandprozess: Vom Zusammenstellen Ihrer Transporte aus zuvor erzeugten Lieferungen mit allen relevanten Belegen bis hin zur Abwicklung und Überwachung des Warenausgangs inklusive der ausgehenden EDI Nachrichten.

Kontrolle

  • Lieferungen sind nach Warenempfänger, Abladestelle/ Anlieferstelle und Prozesskennzeichen gruppiert, um Fehler beim Zusammenstellen von Sendungen zu vermeiden.
  • Status der Liefer-, Transport und EDI-Daten zeigen den Fortschritt im Belieferungsprozess an.
  • Auf fehlende Daten zur Erstellung der ausgehenden EDI wird hingewiesen

Optimale Umgebung für den zentralen Versandarbeitsplatz in SAP

  • Transparente Überwachung der Lieferschein-DFÜ mit Warnfunktion
  • Direkte Abfertigung von Transporten inkl.
  • Anzeige der Verpackung zum Transport der Lieferung zum Warenanhänger
  • Zusammenfassung der Positionen in der Übersicht pro Lieferung
  • Hierarchische Chargenauflistung pro Materialposition

Weitere Module aus der BTC Connect Familie, die für Sie interessant sein könnten

  • BTC Workplace INVOIC
    Arbeitsplatz für ausgehende Rechnungen, insbesondere mit Hinblick auf VDA 4938
  • BTC Workplace SMI
    Arbeitsplatz für Supplier Managed Inventory
  • BTC EDICockpit SBWAP
    Verarbeitung eingehender Gutschriften, insbesondere mit Hinblick auf VDA 4938
  • BTC EDICockpit DELINS
    Verarbeitung eingehender Liefer- und Feinabrufe unter Berücksichtigung von VPE, MOQ, Toleranzabweichungen und „Frozen Zone“ mit Planabrufvorschrift. Ein Abweichungsprotokoll unterstützt Disposition und Kundenkommunikation
  • BTC EDICockpit JIT/JIS
    Verarbeitung eingehender JIT/JIS Nachrichten für Vorschau- und Sequenzabrufe, wie z.B. im JIS Prozess zur „Audi Perlenkette
#Megaschritt
Wie der Automobil-Zulieferer KENDRION auf neue Daten-Standards am Markt reagierte – und jetzt reibungslose Materialflüsse just in time garantiert.
Automotive Lighting
Wie Automotive Lighting Informationen in logistischen Prozessen optimal steuert.
Kendrion N.V.
Wie Kendrion seine EDI-Prozesse zuverlässig auslagert.
Kendrion N.V. 
Wie Kendrion zukunftssichernd die neuen VDA Standards im ERP IFS live umsetzt.
ODW Elektrik GmbH
Wie ODW weltweit Daten in Echtzeit übermitteln kann.
Claus Kaltenbrunner
Unsere Webinare

Kurzweilig, informativ, mit Sachverhalten, die verständlich erklärt sind.