Cloud Infrastruktur & Application Management Zurück zur Übersicht Cloud sicher betreiben

Cloud Infrastruktur & Application Management

Die BTC AG unterstützt ihre Kunden in jeder Phase des Lebenszyklus der eingesetzten Cloud-Umgebung. Neben der Planung und Konzeption sowie der Migration und Transformation sorgen wir auch für den sicheren und flexiblen Betrieb Ihrer Cloud. Dabei berücksichtigen wir selbstverständlich stets Ihre individuellen Anforderungen und Bedürfnisse.
Sichere Applikationen durch Cloud-Management
Durch ein flexibles Cloud-Management werden sichere und konforme Cloud-Umgebungen für einfache oder hochflexible Anforderungen bereitgestellt. BTC stellt sicher, dass Ihre Cloud stets den Anforderungen in Bezug auf Compliance und Automatisierung gerecht wird. Darüber hinaus machen wir die zahlreichen Services der Cloud Provider für Sie nutzbar und sorgen für eine kontinuierliche Optimierung sowie Aktualität Ihrer Cloud.

Wir übernehmen die Verantwortung

Sei es für Ihre Cloud-Infrastruktur oder Ihre Applikationen in der Cloud: BTC verwaltet und verantwortet Ihre Cloud rund um die Uhr. Die Betreuung innerhalb des Cloud-Applikation-Modells von BTC zeichnet sich durch einen schnellen, proaktiven und verantwortlichen Service aus und unterscheidet sich damit von rein reaktiven Herangehensweisen.

Wir kümmern uns auf Applikations- oder Infrastrukturebene um das Monitoring, Störungen und Backups. Durch die Nutzung unseres Angebots im Bereich Infrastruktur-Management (CIM) oder Application Management (CAM) bieten wir Ihnen eine hohe Verfügbarkeit und Sicherheit Ihrer Cloud-Umgebung. Darüber hinaus profitieren Sie von der Flexibilität und Skalierbarkeit Ihrer Cloud sowie einem Support, der hochverfügbar auf Ihre Anliegen reagiert.
Intelligent CloudOps von BTC
Durch Intelligent CloudOps von BTC wird ihre Applikation durch verschiedene, vollautomatisierte Mechanismen im Fehlerfall in der Regel vollständig wiederhergestellt. In den meisten Fällen werden bekannte Fehlermuster bereits vorher erkannt und Störungen proaktiv vermieden.
Sollte es dennoch zu unerwarteten Störungen kommen, steht das Cloud-Service-Team jederzeit zur Verfügung und wird unmittelbar automatisch informiert – bei Bedarf auch 24x7. Die zuverlässige IT-Infrastruktur der Public Cloud-Provider unterliegt darüber hinaus allen gängigen Standards für IT-Sicherheit, umfasst vielfache Redundanzen und gehört grundsätzlich zu den stabilsten Infrastrukturen der Welt.
Facetten der Service-Operation-Prozesse
Das Intelligent CloudOps umfasst dabei alle relevanten Service-Operation-Prozesse nach ITIL, kombiniert diese aber mit DevOps-Prinzipien und Leitlinien des Site-Reliability-Engineering (SRE). Dabei werden zentrale ITIL-Prozesse, wie das Incident-, Problem-, Change- und Patch-Management abgebildet und tief in bestehende Strukturen integriert. Die Umsetzung der Leistungserbringung erfolgt jedoch – im Sinne einer DevOps-gerechten Umsetzung – (fast) vollständig automatisiert.
Die Automatisierung umfasst so die Bereitstellung von Infrastruktur- und Applikationskomponenten, sowie die laufende Verwaltung, Überprüfung und Aktualisierung. So werden einzelne Störungen proaktiv erkannt und/oder unmittelbar gelöst. Das Intelligent CloudOps-Prinzip sorgt dafür, dass Incidents nicht oder nur einmal auftreten. Ursachen werden dabei entweder unmittelbar gelöst oder ein nachhaltiger Workaround implementiert. Das Patch-, Compliance-, Security und Backup-Management wiederum basiert auf klar definierten ‚Tags‘, welche im Configuration-Management erfasst und hinterlegt werden. Die Durchführung der jeweiligen Prozesse erfolgt dann – in der Regel automatisiert – anhand dort definiert Muster. Natürlich unter Berücksichtigung individueller Kundenanforderungen, aktueller Ereignisse oder sonstiger Maßnahmen und Vorgaben.

Die Prinzipien von Intelligent CloudOps sind grundsätzlich bereits für den Betrieb der jeweiligen Komponenten berücksichtigt. Weitergehende Umsetzungen – bspw. im Compliance-, Change oder Security-Management – können individuell berücksichtigt und Integrationen in bestehende Umgebungen bereitgestellt werden.

Die Übernahme von Betriebsverantwortung unter Anwendung des Intelligent CloudOps-Modells kann bei Bedarf (optional) explizit vom Auftraggeber angefordert werden.
Refokussierung durch DevOps-Services
Nutzen Sie DevOps-Services, um ihr Unternehmen darauf auszurichten, was wirklich zählt.
Sie sind an unserem Angebot im Bereich Cloud Infrastruktur- oder Applikationsmanagement interessiert?

Sprechen Sie uns gerne an!
Thomas Soring