zurück zur Übersicht

2-Wochen Praktikum

Thema: Perspektiven, Praktikum
Datum: 03.07.20
KommentareLikes 0

Tobias

Im vergangenen Februar habe ich bei der BTC einen Praktikanten für zwei Wochen betreut. Die Vorbereitung auf diese zwei Wochen haben aber schon viel früher begonnen. Ich habe mich vor dem Praktikum mit dem Praktikanten in Verbindung gesetzt und so herausgefunden, was für Interessen und Wünsche er mitbringt und dadurch die ersten Themen und Aufgaben erstellt.

 

Wir hatten uns für den ersten Tag um 08:30 Uhr am Empfang verabredet. Als allererstes habe ich ihn auf dem Campus herumgeführt und die wichtigsten und interessantesten Orte der BTC Welt im Escherweg gezeigt. Dazu gehörten Orte wie die Agilen-Showrooms, Serverräume, Hardwarelager usw. Anschließend sind wir in das Büro meiner aktuellen Abteilung gegangen, wo er mein aktuelles Team kennengelernt und die ersten Berührungspunkte mit dem Arbeitsleben der BTC gemacht hatEs hat sich schnell herausgestellt, dass sein Interesse der Anwendungsentwicklung gewidmet ist, weshalb wir uns auch intensiv mit dem Thema beschäftigt habenEr hat mir gezeigt, was er in seiner Freizeit alles in Bezug auf Systemintegration und Anwendungsentwicklung macht und wie groß sein Wissen bereits ist. Auf dieser Grundlage habe ich für die folgenden Tage Aufgaben und Informationen herausgesucht, um sein Wissen zu fördern

Neben diesen Aufgaben gab es weiterhin tiefere Einblicke in fachspezifischere Arbeitsthemen. Da ich mich zu diesem Zeitpunkt sehr viel mit Datenbanken und Serverstrukturen befasst habehabe ich dem Praktikanten hier einen großen Einblick geben könnenAuch hier dürfen eigene Aufgaben nicht fehlen, denn viele Sache versteht man erst richtig, wenn man sie erst einmal selbst gemacht hat.

Mir persönlich war bei dieser Betreuung wichtig, dass der Praktikant nicht nur Einblicke in die Fachthemen und Arbeitsmethoden bekommt, sondern auch in die Arbeitswelt der BTC. Einen Einblick darüber, wie die Menschen hier miteinander umgehen, welche Möglichkeiten vor Ort gegeben sind (Sozialräume, Firmenautos, eigene Hardware, Interne Tools etc.) und vor allem wie die Ausbildungswelt der BTC aussieht. 

Du willst ein Teil von BTC werden?

Hier geht's direkt zu unseren Stellenangeboten!