zurück zur Übersicht

Azubi Projekte

Thema: Azubi-Alltag, Azubi-Projekte
Datum: 31.07.20
KommentareLikes 0

Mathis

"Was kann man bei BTC als Azubi machen?"

Vieles, so laufen unsere Auszubildenden nicht nur in den Abteilungen mit, sondern dürfen auch eigenständig Projekte bearbeiten und planenSo darf ich als Auszubildender für Anwendungsentwicklung im ersten Lehrjahr mit meinen Azubi Kollegen eine firmeninterne App programmieren. 

Dabei dürfen wir uns die Technologien und die Planung selber überlegen. Das heißt Sprintswöchentliche Besprechungen und praxisnahes Arbeiten. In einem solchen Projekt hat jeder seine Aufgaben, die er erledigt, von Frontend App Design bis hin zu Datenbanken kann jeder an einem echten Projekt seine Fähigkeiten einbringen und verbessern.   

Aber natürlich ist man nicht auf sich alleine gestellt. Mit unseren wöchentlichen Besprechungen mit unserem Ausbilder können wir unsere Fragen und Probleme als Gruppe oder im direkten Gespräch immer klären. Dadurch kann man sich auch Themen als Herausforderung vornehmen ohne Angst zu haben, dass es zu schwer sein könnte. 

 

"Aber genau welche Art an Projekt dürfen wir nun machen?"
Die App ist eine Firmensuche für Teams und Einzelpersonen. Da wir bei der BTC AG viele Springerplätze haben kann es schwer sein die richtige Person schnell zu finden. Diese App soll den Kollegen mithilfe von NFC Chips, welche an den verschiedenen Plätzen verteilt werden, ermöglichen sich an den Springerplätzen anzumelden. Das heißt nur noch, wenn man in den Raum geht einmal das Handy an einen Sticker halten während die App geöffnet ist und schon erkennt das System in welchem Raum du bist. Wenn du dann also eine Person suchst musst du nur noch den Namen eingeben – und Tada dir wird der Raum und das Gebäude direkt angezeigt.  

Natürlich soll die App noch viel mehr, aber das ist der Kernpunkt. 

Wie ihr also merkt sind das wirklich interessante Projekte, an denen wir arbeiten dürfen! 

Du willst ein Teil von BTC werden?

Hier geht's direkt zu unseren Stellenangeboten!