zurück zur Übersicht

Berufsvorstellung Wirtschaftsinformatik

Thema: Azubi-Alltag, Perspektiven
Datum: 24.07.20
KommentareLikes 0

btc ag kontakt talea

Talea

Insgesamt bildet die Wirtschaftsinformatik die Schnittstelle zwischen der Betriebswirtschaftslehre und der Informatik. Sie beschäftigt sich mit der Digitalisierung in Wirtschaft, Verwaltung und Gesellschaft und befasst sich mit der Entwicklung und Anwendung von Informations- und Kommunikationssystemen in Wirtschaftsunternehmen. Dadurch gibt es viele verschiedene Berufsmöglichkeiten, darunter fallen Berufe wie Softwareentwickler, Projektmanager oder auch Architekt. 

Bei der BTC AG findet das duale Studium Wirtschaftsinformatik in Verbindung mit der IBS Oldenburg statt. Dabei finden die Praxisphasen im Unternehmen statt und die theoretischen Phasen in der Uni. In den Praxisphasen lernt man viele verschiedene Bereiche kennen und kann bei den unterschiedlichsten Projekten mitwirken. In einem Beispielprojekt werden Apps für andere Unternehmen entwickelt. In diesem Zusammenhang konnte ich bei der Vermarktung mithelfen oder auch die Beta-Versionen der Apps testen. Darüber hinaus gibt es auch Abteilungen, in denen man selber ein kleines Projekt übernehmen kann. Dabei kann es sich als Beispiel um eine kleinere Programmierungsaufgabe handeln. In der IBS Oldenburg stehen neben Fächern wie Programmierung oder Einführung in die Wirtschaftsinformatik, auch Fächer wie Rechnungswesen und BWL auf dem Plan. 

Wer also den Spagat zwischen der Wirtschaft und der Informatik machen will, ist in diesem Studiengang gut aufgehoben. 

Du willst ein Teil von BTC werden?

Hier geht's direkt zu unseren Stellenangeboten!