zurück zur Übersicht

IHK Ausbildungsbotschafter

Thema: Perspektiven, Veranstaltungen
Datum: 30.10.20
KommentareLikes 0

Mathis

Wie genau wird man überhaupt Ausbildungsbotschafter?

Das ist bei uns ziemlich einfach: Wenn Team Ausbildung neue Ausbildungsbotschafter sucht, werden alle Auszubildenden gefragt. Also wenn du interessiert bist, wirst du es mitbekommen.

 

Okay – jetzt bist du Ausbildungsbotschafter, aber was machst du dann?

Als erstes bekommst du eine Schulung von der IHK, bei der du lernst, wie man Vorträge hält. Dabei bekommst du verschiedenste Tipps von Gestik und Mimik bis hin zum Sprachfluss. Auch in Pandemie-Zeiten wird diese Schulung durchgeführt, natürlich online. Diese Schulung bereitet einen auf die eigentliche Aufgabe als Ausbildungsbotschafter vorden Ausbildungsberuf vorzustellen. Dabei können Schüler die Auszubildenden Fragen über die jeweiligen Berufe und Ausbildungen stellen. Dieses Mal war eine Gruppe von Auszubildenden bei der OBS Ganderkesee, dabei wurden vom Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung(m/w/d) bis zum Kaufmann für Bürokommunikation (m/w/d) viele Ausbildungsmöglichkeiten vorgestellt.

 

Wenn ihr Lust habt, unsere Ausbildungsbotschafter zu treffen: wir arbeiten gerade daran, euch online treffen zu können. Bleibt dabei, wir informieren hier im Blog!