zurück zur Übersicht

Modularer Aufbau des dualem Studiums

Thema: Azubi-Alltag, Perspektiven
Datum: 06.11.20
KommentareLikes 0

btc ag kontakt talea

Talea

Das duale Studium an der IBS Oldenburg wird für zwei verschiedene Studienfächer angeboten: Wirtschaftsinformatik und Betriebswirtschaft mit Energieschwerpunkt. Dabei ist der wesentliche Bestandteil eines dualen Studiums, dass sowohl studiert als auch gearbeitet wird. Aber wie läuft das eigentlich genau ab?

 

Mein Name ist Talea und ich bin jetzt im zweiten Lehrjahr zur Ausbildung zur Anwendungsentwicklerin und mache das duale Studium Wirtschaftsinformatik bei der BTC AG. Als ich vor einem Jahr bei der BTC AG angefangen habe, begann das duale Studium mit einer Praxisphase. Dabei habe ich das Unternehmen erstmal kennengelernt. Nach zehn Wochen begann dann die erste Theoriephase an der IBS. Dort habe ich meine Mitstudenten kennengelernt. Einige kannte ich schon von der BTC AG, da neben mir 6 weitere Duale Studenten der BTC AG in meinem Jahrgang Wirtschaftsinformatik studieren.

Kurz vor Weihnachten, nach ebenfalls zehn Wochen, war dann die erste Praxisphase beendet. 

Das neue Jahr startete für mich dann mit dem Kennenlernen meiner neuen Abteilung. Generell wechselt man von Praxisphase zu Praxisphase auch von Abteilung zu Abteilung. Bei den Wirtschaftsinformatikern sind dabei nur die ersten drei Abteilungen vorgegeben. Danach kann jeder selber entscheiden, welche Abteilungen derjenige besuchen möchte.

Danach verläuft das duale Studium Wirtschaftsinformatik immer abwechselnd mit ungefähr zehnwöchigen Theoriephasen und zehnwöchigen Praxisphasen.

Eine Ausnahme stellt dabei die IHK-Prüfung zum Ende des zweiten Lehrjahrs dar. In dieser Zeit verbringt der duale Student Wirtschaftsinformatik einen doppelten Block im Unternehmen, um das IHK-Projekt durchzuführen. Man verbringt also zwei aufeinanderfolgende Praxisphasen im Unternehmen. 

 

Bei dem Studienfach BWL verläuft das duale Studium ähnlich. Dazu wurde die Duale Studentin Annkatrin befragt, die sich im dritten Jahr des dualen Studiums BWL befindet. In der ersten Phase befinden sich die dualen Studenten BWL ebenfalls im Unternehmen und in der zweiten Phase in der IBS. Zudem wird bei dem dualen Studium BWL bei der BTC AG nicht zwingend eine Ausbildung mit anschließender IHK-Prüfung gemacht. Diese ist freiwillig. Trotzdem haben auch die BWLer eine verlängerte Praxisphase. Diese findet allerdings schon im ersten Jahr statt. Abschließend ist ein Unterscheid zum dualen Studium Wirtschaftsinformatik, dass in dem dualen Studium BWL drei Praxisprojekte geschrieben werden. Diese werden in den Praxisphasen im Unternehmen bearbeitet.