zurück zur Übersicht

Pruefungsvorbereitung @COVID-19

Thema: Veranstaltungen, Azubi-Alltag
Datum: 16.06.20
KommentareLikes 0

Azubi-Blogger Maik Weber

Maik

Wenn die Auszubildenden sich im dritten Ausbildungsjahr befinden, beschäftigen sie sich vermehrt mit dem Abschluss der Ausbildung. Bei den Anwendungsentwicklern gibt es drei Prüfungen. Eine schriftliche Prüfung, eine Präsentation mit einem Fachgespräch und ein Abschlussprojekt mit einer Dokumentation. Auch in Zeiten einer Pandemie müssen diese Prüfungen abgelegt werden, damit die Ausbildung erfolgreich abgeschlossen werden kann.

Neben dem Lernen von Zuhause oder in der Berufsschule bietet die BTC einen Prüfungsvorbereitungskurs an. Dieser findet eigentlich mit einem eingeladenen Professor statt, der die Abschlussthemen in einer kleinen Gruppe vermittelt. Damit wir trotzdem die geplanten Stunden für die Prüfungsvorbereitung nutzen können, haben wir uns digital organisiert. Mit Microsoft Teams ist es uns möglich, die Prüfungsvorbereitung online stattfinden zu lassen.

Die Präsentation @home
Es ist natürlich schwer, eine Präsentation alleine zuhause zu üben und ohne Mitauszubildende oder Ausbilder vorzustellen. Daher wurden zwei komplette Tage geblockt, bei denen bis zu 40 Teilnehmer an den vorbereiteten Präsentationen teilnehmen, Feedback geben und gemeinsam an den finalen Versionen der Präsentationen feilen. So erhält jeder Teilnehmer umfangreiche Rückmeldungen, die er einfließen lassen kann.

Und das Abschlussprojekt mit der Dokumentation?
Das lässt sich durch zahlreiche digitale Tools auch hervorragend von Zuhause erstellen. Sollte man Fragen haben oder Hilfe benötigen, kann man durch Microsoft Teams, Skype, E-Mail oder das Telefon einfach die Projekt-Betreuer kontaktieren und schnell mal nachfragen.

Die Prüfungen und Vorbereitungen sind also durch kleine Hilfsmittel und Umwege einwandfrei machbar!
Du willst ein Teil von BTC werden?

Hier geht's direkt zu unseren Stellenangeboten!