zurück zur Übersicht

Schnupperstudium IBS

Thema: Azubi-Alltag, Perspektiven
Datum: 19.06.20
KommentareLikes 0

btc ag kontakt talea

Talea

Mein Name ist Talea und ich absolviere jetzt das Duale Studium Wirtschaftsinformatik in Verbindung mit der Ausbildung zur Fachinformatikerin für Anwendungsentwicklung bei der BTC AG. Ich bin damals auf das Schnupperstudium durch verschiedene Messen und die Vorstellung der IBS an meiner Schule aufmerksam geworden. Daraufhin habe ich mich für einen Tag von der Schule freistellen lassen und hab einen kompletten Uni-Tag mit den anderen Studenten verbracht. Dies war eine sehr interessante Erfahrung für mich und hat mir schon mal erste Einblicke in das Studieren an der IBS gegeben. Diese Erfahrung hat mich auch nochmal in meiner Entscheidung für das duale Studium bestärkt. Auch bis jetzt kann ich mich über meine Entscheidung nicht beklagen und bin sehr froh, das duale Studium an der IBS mit der BTC AG als Unternehmen begonnen zu haben.

Interview mit Hiba, duales Studium BWL:

Wie bist du auf das Schnupperstudium der IBS aufmerksam geworden?

Ein befreundeter Absolvent der IBS IT & Business School hat mich auf die Möglichkeit eines dualen Studiums aufmerksam gemacht. Daraufhin habe ich mich telefonisch erkundigt und zeitnah einen Termin für einen Schnuppertag bekommen.

Wie hat dir der Tag gefallen?

Da ich mich für ein betriebswirtschaftliches Studium interessierte, konnte ich einen Tag lang die BWL-Vorlesungen mit den zukünftigen Kommilitonen besuchen um ein Gespür für die Lehreinhalte und dem Ablauf im Allgemeinen zu bekommen. Während der gesamten Zeit bekam ich einen Tagespaten zur Seite, der mir all meine Fragen beantworten konnte. Die moderne Einrichtung und die Technik der IBS hat mich sehr beeindruckt. Darüber hinaus konnte ich in der Mittagspause mit meinem Paten auf Kosten der Akademie in der Kantine der alten Fleiwa essen gehen. Das war sehr schön, da ich die Kommilitonen auch außerhalb der Vorlesungen besser kennenlernen konnte und so ihre Eindrücke und Empfehlungen in lockerer Atmosphäre mitnehmen. Am Ende der Vorlesungen hatte ich die Möglichkeit mich über meine Eindrücke mit dem Akademieleiter für Wirtschaft auszutauschen.

Hat das deine Entscheidung für das Studium unterstützt?

Sehr. Die kompetente Beratung durch den Akademieleiter hat meine Entscheidung bekräftigt. Hier hat man sich mit meinen Stärken und Vorstellungen auseinandergesetzt. Dadurch konnten optimale Handlungsempfehlungen abgegeben werden, die mir im weiteren Verlauf sehr geholfen haben. Das Beratungsangebot umfasste auch ein Bewerbungsmappen-Check in einem Folgetermin. Der Kontakt blieb während der gesamten Bewerbungsphase bis zur erhofften Zusage aufrecht erhalten. Neben nützlichen Werbeartikeln bekam ich Lesematerial für die Fachrichtung Energiewirtschaft mit. So konnte ich mich besser auf das Bewerbungsgespräch vorbereiten. Ein wirklich großartiger Service.

Wie würdest du deine Entscheidung im Nachhinein bewerten?

Ich bin sehr froh über die Entscheidung und würde allen Studieninteressierten empfehlen zuerst ein Schnupperstudium zu machen bevor sie eine Bewerbung abgeben. Das gesamte IBS Team ist sehr bemüht und gibt jedem einzelnen Bewerber die nötige Aufmerksamkeit. So kann eine sonst stressiger Bewerbungsprozess auch Spaß machen. 

Du willst ein Teil von BTC werden?

Hier geht's direkt zu unseren Stellenangeboten!