zurück zur Übersicht

Zwischenprüfungen 2022

Thema: Azubi-Alltag, Veranstaltungen
Datum: 12.04.22
KommentareLikes 0

btc ag kontakt talea

Talea

Auch in diesem Jahr haben wieder die Zwischenprüfungen stattgefunden. In diesem Jahr gab es allerdings ein paar Veränderungen. Neben neuen Vertiefungen der Berufe, wurde auch die Art der Zwischenprüfung angepasst. Anstelle von einer Zwischenprüfung, die nicht bewertet wird, handelt es sich in diesem Jahr um eine gestreckte Abschlussprüfung. Dadurch zählt das Ergebnis dieser Prüfung ebenfalls in die Abschlussnote ein.

Zu diesem Thema wurden zwei verschiedene Auszubildende befragt. Zum einen Silas, der noch unter den alten Bedingungen die Zwischenprüfung geschrieben hat und Michael, der unter den neuen Bedingungen die Zwischenprüfung geschrieben hat.

Interview mit Silas:

btc ag azubi blog zwischenprüfung silas

Hast du viel Zeit für die Prüfungsvorbereitung aufgewendet?

Ähem… Kein Kommentar hehe. Nee aber ehrlich ich habe ungefähr eine Woche vorher angefangen mir die alten Sachen nochmal anzugucken... Für mich reicht das meist schon da mir vieles dann wieder einfällt.

Hast du dich gut auf die Prüfung vorbereitet gefühlt?

Joa teils teils. Auf vieles war ich richtig vorbereitet, einige Fragen gerade im wirtschaftlichen Bereich konnte ich aber nicht so ohne weiteres beantworten.

Wie hast du dich auf die Prüfung vorbereitet?

Indem ich mir alte Zettel beziehungsweise Dokumente angeguckt habe. Außerdem habe ich die Zwischenprüfungen der Vorjahre gemacht.

Hast du ausreichend Unterstützung von deinem Ausbildungsbetrieb für die Vorbereitung bekommen?

Das auf jeden Fall! Es gab ja schon vor über einer Woche die Möglichkeit mit einem extra Lehrer nur für die Zwischenprüfung zu lernen.

Mit was für einem Gefühl bist du aus der Prüfung herausgegangen?

Soweit eigentlich recht positiv aber mal sehen.

Mit welchem Gefühl bis du in die Prüfung gegangen, mit dem Wissen das die Note nicht in deine Abschlussprüfung zählt?

Ziemlich entspannt, aber das wäre ich auch mit dem Wissen, dass das Ganze in meine Note einfließt... ich mach mich da jetzt nicht so wild bzw. weiß ja das ich gelernt habe.

Interview mit Michael:

btc ag azubi blog zwischenprüfung michael

Hast du viel Zeit für die Prüfungsvorbereitung aufgewendet?

Wir hatten fünf 3 Stunden Termine, bei denen es ausschließlich um Prüfungsvorbereitung ging, abgesehen davon habe ich noch einige Stunden mit einem Kollegen zusammen gelernt und dann 3 Tage vor der Prüfung noch einmal relativ intensiv alleine.

Hast du dich gut auf die Prüfung vorbereitet gefühlt?

Ich war zwar etwas nervös, aber ich habe mich gut vorbereitet gefühlt.

Wie hast du dich auf die Prüfung vorbereitet?

Ich bin mit einem Kollegen zusammen mehrfach den Prüfungskatalog durchgegangen und habe dann die Themen, bei denen noch Schwierigkeiten waren, rausgeschrieben und einen entsprechenden Lernzettel gemacht. Diesen haben wir erweitert und damit gelernt. Ansonsten habe ich einige Videos auf YouTube geschaut, die Prüfungsinhalte erklärt haben und die Prüfungsvorbereitungstermine genutzt, um zu lernen.

Hast du ausreichend Unterstützung von deinem Ausbildungsbetrieb für die Vorbereitung bekommen?

Wir hatten mehr als genug Unterstützung von unserem Betrieb. Die Prüfungsvorbereitungstermine waren wirklich sehr hilfreich und haben mir persönlich eine Menge Aufregung genommen.

Mit was für einem Gefühl bist du aus der Prüfung herausgegangen?

Ich hatte ehrlich gesagt nicht das beste Gefühl, da die Zeit zum Ende hin etwas knapp wurde und ich nicht mit allen Aufgaben fertig geworden bin, obwohl ich inhaltlich kaum Schwierigkeiten hatte. Ansonsten bin ich mir aber auch sicher, bestanden zu haben, und das ist letztendlich die Hauptsache.

Bist du mit einem anderen Gefühl in die Prüfung gegangen, mit dem Wissen, dass die Prüfung mit in die Abschlussnote zählt?

Definitiv, ich war schon nervös, weil die AP01 ein wichtiger Teil der Abschlussnote ist. Ich glaube das wäre bei der herkömmlichen Zwischenprüfung anders gewesen.