Handeln - bevor Kriminelle angreifen

SAP-Sicherheit: Vorsorgen, Erkennen und Abwehren

Die zunehmende Vernetzung aufgrund der Digitalisierung macht IT-Infrastrukturen verwundbarer. SAP-Umgebungen bilden hier keine Ausnahme. Denn die zunehmende Komplexität durch das Zusammenspiel von immer mehr SAP-Komponenten erhöhen das Gefährdungspotenzial. Mittels geeigneter technischer und organisatorischer Maßnahmen lässt sich gegensteuern. Verfahren wie Penetrationstests, "Unusual State Detection" SAP Enterprise Detection unterstützen dabei, Sicherheitslücken und Angriffe frühzeitig zu identifizieren.

Interesse geweckt? Dann lesen Sie unseren Fach-Beitrag aus der S@pport 9/2018 von Christian Bruns (Management Consultant Information Security bei der BTC AG)
Juliane Burk
BTC Webinare

Gut informiert in 30 Minuten mit den BTC NetWork Casts!