BTC Webinar Aufzeichnung

Webinar BMW Everest: Belieferung mit Versuchs- und Ersatzteilen

Transparenz in der Belieferung der BMW AG mit Versuchs- und Ersatzteilen.

Die BMW AG hat mit dem EVEREST Programm die Spezifikation zur Belieferung von Versuchs- und Ersatzteilen neu gestaltet. Lieferanten der BMW AG werden nun aufgefordert, EDI Nachrichten zur Auftragsbestätigung und Auftragsänderung zu senden. Somit erreicht die BMW AG mit ihren Lieferanten auch in diesem Prozess mehr Transparenz über die Lieferkette. Bisher wurden Bestellungen der BMW AG für Versuchs- und Ersatzteile per EDI an die Lieferanten gesendet. Danach war der Lieferprozess für die BMW AG nicht mehr transparent und der Lieferant trug die alleinige Verantwortung für die Qualität in der Belieferung. Durch die Einführung von neuen EDI Nachrichten wird mehr Transparenz z.B. über Termin Verschiebungen erreicht. Die BMW AG fordert daher Zulieferer auf, in diesem Prozess die Spezifikationen einzuhalten.
Mit dem Cockpit DELORD, sowie dem Workplace Shipment View der BTC Connect Suite bietet die BTC Ihnen eine Lösung, mit der Sie die Anforderungen der BMW AG erfüllen können und zuverlässig und transparent liefern können. Mit BTC EDI as a Service unterstützen wir Ihre EDI Prozesse vollumfänglich, sodass Sie sich um Ihr Kerngeschäft kümmern können.
Durch das Zusammenwirken unserer SAP Beratungskompetenz in der Automotive Logistik und der EDI Expertise meistern wir für die Herausforderung und unterstützen Ihre Belieferungsprozesse von Anfang bis Ende End-to-End.
 
Webinar Aufzeichnung anschauen


Bitte füllen Sie das Formular aus und bestätigen Sie Ihre E-Mail Adresse, um die Aufzeichnung anzuschauen.

Absenden
Antonia Gallotsik
Senior Specialist