Happy Hour Talk EDI
zurück zur Übersicht

Happy Hour Talk EDI

In lockererer Feierabend-Atmosphäre dreht sich bei unserem nächsten „Happy Hour Talk“ erneut alles um das Thema „EDI-as-a-Service“. 

Gemeinsam möchten wir die Unterschiede zwischen einem „EDI on-Prem“-Modell vs. einem „EDI as a Service“-Modell herausarbeiten und die Vorteile des neuen Geschäftsmodells diskutieren. Um optimale Ergebnisse in der Lieferkette zu erzielen, muss EDI flexibel und auf Ihre spezifischen Geschäftsanforderungen und gewünschten Ergebnisse zugeschnitten sein. Mit “BTC EDI as a Service” bieten wir eine zukunftsfähige EDI-Full-Service-Lösung. Erfahren Sie alles über den Nutzen und die dabei zu hebenden Potentiale.

Darüber hinaus möchten wir ein weiteres spannendes Thema beleuchten. Wir alle kennen die Thematik, dass Abweichungen im Abrufverhalten der OEMs bei Zulieferern in der Folge zu höheren Kosten führen und die Margen belasten. Wir möchten Ihnen wirksame Gegenstrategien vorstellen und ein Werkzeug zeigen, wie Sie mittels eines SOLL/IST-Abgleiches die Möglichkeit erlangen, einfach und transparent in den Abrufen Abweichungen festzustellen. Somit können Sie Ihre Position bei Vertragsverhandlungen mit Schlüsselkunden stützen und Ihre Verhandlungspositionen verbessern.

Eine Teilnahme ist wie immer kostenlos und vollkommen unverbindlich.

Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen!

Datum
Uhrzeit
Ort
Format
12.05.2022
17:00 bis 18:00 Uhr
Online
Die Veranstaltung hat bereits stattgefunden. Bei Fragen oder Anliegen steht Ihnen unser Ansprechpartner jedoch auch nach Ablauf der Veranstaltung jederzeit gerne zur Verfügung.
Wilfried Grabau
Senior Sales Representative