BTC AG: Microsoft Business Workplace
Microsoft 365
zurück zur Übersicht

Mehr Arbeitsfluss durch Context IQ

Thema: MS 365, Modern Workplace
Datum: 05.01.23
KommentareLikes 0

Maurice Grassee

Mehr Arbeitsfluss durch Context IQ

Bevor wir mit dem eigentlichen Blogartikel fortfahren, möchte das gesamte Microsoft-Team der BTC AG Ihnen ein frohes und gesundes neues Jahr wünschen!
Auch in diesem Jahr werden wir Ihnen fortlaufende und spannende Neuigkeiten aus dem Microsoft-Universum aufbereiten und in unserem Microsoft-Blog präsentieren.

Starten in das neue Jahr möchten wir mit der Ankündigung von Microsoft, nach der Context IQ zeitnah in den Webversionen von Outlook und Word verfügbar sein wird.

Was ist Context IQ?

Context IQ ist eine Erweiterung des bestehenden Editor-Moduls. Dieses kennen Sie insbesondere durch die Vorschläge zur Verbesserung der Rechtschreibung und Grammatik in Word oder Outlook.
Die neue Funktion baut auf der ebenfalls bekannten Funktion @erwähnen auf, durch die Personen z.B. in Mails erwähnt werden können und damit zeitgleich als Empfänger ergänzt werden.
Mit dem KI-gestützten Tool Context IQ möchte Microsoft diese Funktion nun weiter ausbauen und dadurch den Arbeitsfluss weiter optimieren.
Denn wir alle kennen doch dieses Gefühl gerade eine Mail zu beantworten und währenddessen möchte man auf eine Präsentation verweisen, welche dann jedoch erst gesucht und anschließend verlinkt werden muss. Dies kann manchmal nicht nur länger dauern als erwartet, sondern stört auch den Arbeitsfluss.
Context IQ wird künftig den Kontext Ihrer Nachricht verstehen und über die @erwähnen-Funktion direkt die passende Präsentation oder Personen, die an dieser gearbeitet haben, vorschlagen. Dieser bereits sehr nützliche Use-Case soll künftig noch weiter ergänzt werden, sodass z.B. auch direkt Terminvorschläge gemacht werden und so die bisherige Terminplanung mit dem Terminplanungs-Assistenten durch Context IQ abgebildet werden kann.
Zudem können dann auch Inhalte aus Viva Topics und Loop-Komponenten gesucht, gefiltert und eingefügt werden.

Datenschutz in M365
Aktuell wird eine anhaltende Datenschutzdiskussion zwischen Microsoft und den deutschen Datenschutzbehörden geführt, die viel Beachtung in den Medien fand. In unserer Einordnung erfahren Sie, was Sie darüber wissen sollten. 

Diese Funktion muss nicht aktiviert werden und wird in naher Zukunft auch in weiteren Apps und Diensten verfügbar sein.
Wir sind gespannt und beobachten die neuen Möglichkeiten und Arbeitserleichterungen durch Context IQ in den nächsten Wochen genau.

Sie haben Fragen zu Microsoft 365 oder möchten dieses auch in Ihrem Unternehmen einführen?
Dann vereinbaren Sie hier direkt ein unverbindliches Erstgespräch.

Wir freuen uns auf Sie!

Maurice Grassee
Value Sales
BTC AG: Ansprechpartner M365