Microsoft 365
zurück zur Übersicht

Viva Engage: Das Facebook für Unternehmen

Thema: Viva
Datum: 03.08.22
KommentareLikes 0

Florian Bobe

Viva Engage: Das Facebook für Unternehmen


In diesem Beitrag berichteten wir bereits über einige Ankündigungen von Microsoft auf der jährlichen Partner-Konferenz Inspire.
Dort wurde zudem ein neues Modul für Microsoft VIva angekündigt: Microsoft Viva Engage. Dieses Modul wird zu allen bestehenden M365-Lizenzenpaketen, die eine Yammer Lizenz enthalten, kostenfrei hinzugefügt und wird ab August zur Verfügung stehen.
Microsoft Viva Engage soll die beiden Apps MS Teams und Yammer miteinander verbinden und so den Aufbau eines modernen Social Network innerhalb eines Unternehmens erleichtern. So sollen Mitarbeitende auch im Home-Office über Neuigkeiten innerhalb des Unternehmens informiert bleiben und sich dazu auszutauschen und interagieren. Um dies zu erleichtern stellt Microsoft eine Oberfläche zur Verfügung, die wir alle durch die Nutzung von bekannten Plattformen wie Facebook oder Instagram bereits gewohnt sind.

Viva Engange ist eine neue App innerhalb von Teams und bietet die neue Möglichkeit kleine Videos, ähnlich den bekannten Insta-Reels oder TikTok Videos, direkt innerhalb der App zu erstellen und zu teilen. Diese werden dann oben in der sogenannten Storyline als Karussell dargestellt.  Für Führungskräfte soll so eine Platform entstehen auf der News geteilt, Strategien erläutert oder Erfolge gefeiert werden. Mitarbeitende wiederum sollen so Netzwerke innerhalb des Unternehmens aufbauen, News aus ihrer täglichen Arbeit mit den Kollegen teilen und so die Beziehungen im Unternehmen stärken. Außerdem werden die Stories in Zukunft auch in anderen Apps wie zum Beispiel Outlook sichtbar, um so die Reichweite noch weiter zu erhöhen.


Microsoft 365
SharePoint Online - Wie Sie die Zusammenarbeit mit externen Beteiligten nahtlos und sicher gestalten

Was passiert mit Microsoft Yammer?

Wenn Sie Microsoft Viva Engage einmal in Aktion sehen möchten, klicken Sie hier.
Im August wird Viva Engage die MS Teams Community App ablösen und im späten August soll dann die Storyline-Funktion in die Public Preview Phase starten!
Anpassung an das Branding Ihres Unternehmens in der Community App werden von der Viva Engage App übernommen. Ein Eingriff von Administroren ist somit nicht notwendig.

Laut Microsoft bleibt Yammer erhalten und wird durch Viva Engage um neue Funktionen erweitert. Jedoch behält sich Microsoft ausdrücklich vor diese Entscheidung in Zukunft nochmals zu überdenken. Inhalte, die in der Engage App erstellt werden sind zudem auch in Yammer sichtbar und umgekehrt.


Sie haben Fragen zu Microsoft 365 oder möchten dieses auch in Ihrem Unternehmen einführen?
Dann vereinbaren Sie hier direkt ein unverbindliches Erstgespräch. Wir freuen uns auf Sie!
Maurice Grassee
Value Sales